Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das Fussballcup Magazin - Ausgabe 10 (5 Jahre Forum)

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Das Fussballcup Magazin - Ausgabe 10 (5 Jahre Forum)

    Liebe Leser, wir begrüßen euch zur 10. Ausgabe des Fussballcup Magazins!

    Das Forum feiert heute seinen 5. Geburtstag und zu diesem Anlass dreht sich heute alles um die Highlights aus 5 Jahren Forum. Wir haben für euch Interviews mit Sajud und Bubazack geführt, berichten über den Forums-Award, den DFP-Pokal und die Säuferliga, sowie die Spielberechnung und die aller erste 1. Bundesliga. Außerdem haben wir eine Umfrage unter einigen Forum-Experten durchgeführt.

    Wir hoffen, dass für (fast) jeden was dabei ist und wünschen euch viel Spaß beim Lesen!
    Zuletzt geändert von 04 Dragon; 31.05.2020, 22:42.
    Golden Crew - Hier glänzt alles!
    Fussballcup in Österreich
    Interview mit g!Vorstand GD_Claudia

    #2
    Die Anfänge des Forums

    Die Gründung des Forums

    Das Fussballcup Forum feiert heute seinen 5. Geburtstag. Doch der Startschuss von Fussballcup 2 war bereits am 21. März 2007, wie konnten die User in dieser Zeitspanne also nun also außerhalb des Games miteinander kommunizieren? Nun, vorher gab es im Forum von gamed! bereits einen Bereich für Fussballcup, den man sich jedoch wesentlich kleiner als das heutige Fussballcup Forum vorstellen kann. Einige Wochen vor Gründung des Forums konnten sich die User dann über die Nachricht freuen, dass es ein neues und eigenständiges Fussballcup Forum geben soll. Die Vorfreude war natürlich riesig und am 5. Dezember 2007 war es dann endlich soweit und die User konnten sich im neuen Forum anmelden. Der Ansturm war für damalige Verhältnisse sehr groß und am Ende des ersten offiziellen Tages konnte sich das Forum über 293 angemeldete User freuen. Darunter waren übrigens ca. 10 bereits vorher angemeldete User, nämlich die damaligen Admins und die Mitglieder des damals noch wesentlich kleineren Staffs, die das Forum bereits vorher eingerichtet hatten.
    In den folgenden Wochen und Monaten sollten noch viele weitere User folgen und bis heute haben sich bereits rund 44.000 User (Stand: 5. Dezember) angemeldet, von denen aber natürlich auch einige Multis dabei sind.


    Abschaffung des Post-Counters


    Zu Beginn des Forums gab es jedoch ein großes Problem: Da der Post-Counter in allen Bereichen aktiviert war (soll heißen, dass die Beiträge überall mitgezählt werden), kannte der Spam keine Grenzen. Besonders schlimm war es im Vereinsbüro, wo die User ihre Threads (Turniere, Transfermarkt und Freundschaftsspiele) ständig gepusht haben, nur um viele Beiträge zu sammeln. Aufgrund vieler Beschwerden der Community (nachzulesen beispielsweise in folgenden Threads: http://forum.fussballcup.de/showthre...itragsz%E4hler
    http://forum.fussballcup.de/showthread.php?t=3242
    http://forum.fussballcup.de/showthread.php?t=7111 )
    wurden die Admins schließlich aktiv. Die Beitragszahl jedes Users wurde wieder auf 0 zurückgesetzt und nur noch die Beiträge Auf dem Platz und im Vereinsheim wurden mitgezählt, was ja bekanntlich bis heute Bestand hat.


    Die ersten Admins


    Die ersten Admins des Forums waren Ecky, Paule.Bot und Degola. (Ein Video über gamed!, in dem ihr auch einige Mitarbeiter sehen könnt, findet ihr hier: http://bgs.gdynamite.de/show_video_1571_1201094694.html. Den entsprechenden Thread, in dem über das Video diskutiert wurde, findet ihr hier: http://forum.fussballcup.de/showthread.php?t=15607. )

    Ecky war damals das Gesicht der Admins im Forum, also sozusagen das, was heute Sajud und vor kurzem noch miumi gewesen ist. Die meisten der User, die seine „Amtszeit“ noch miterlebt haben, werden ihn mit Sicherheit in positiver Erinnerung behalten haben, da es unter ihm weder Doping noch Klonen gegeben hat und er nach eigener Aussage ein Gegner von Vorteilen durch Credits war.


    Gründung der Clans


    Ein sehr wichtiger Meilenstein des Forums war mit Sicherheit die Erfindung der Clans. Den Ball zum Rollen brachten damals WiZaR_oNe und SunshineHSV - die Macher von La Familia. La Familia war der erste „Clan“ des Forums(auch wenn La Familia sich selbst nicht als Clan angesehen hat) und wurde im Juni 2009 ins Leben gerufen.

    Zitat von toshimo: „Sunny und Carlo(SunshineHSV und WiZaR_oNe)haben sich damals in einer Bierlaune überlegt wie man es schaffen könnte, die Freundschaften im Forum noch mehr zu vertiefen. So sind sie zu dem Entschluss gekommen, eine Gemeinschaft zu gründen und welcher Name passte da besser als La Familia.“

    Nach mehr als 3 Jahren hat La Familia sich dann leider im August dieses Jahres gelöscht, wird jedoch bei seinen Mitgliedern und vielen weiteren Foren-Usern unvergessen bleiben.
    Danach sollten viele weitere Clans folgen. Aktuell hat das Forum 13 Clans, von denen manche sogar schon seit einigen Jahren existieren. Die Clans sind aus dem Forum nicht mehr wegzudenken und werden wohl noch so lange existieren wie das Forum selber.


    Woher stammt der Besucherrekord?

    Mit 5.151 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (17.07.2009 um 23:14). Vor 3 Jahren waren also so viele Leute auf einmal online und heute sind es wesentlich weniger? Nein, die Zahl ist gefaked, so viele Leute waren hier niemals auch nur im Ansatz online. Dabei hat es sich um einen User aus dem WOC-(World-Of-Crime) Forum gehandelt, der die Benutzerzahl manipuliert hat. (Nachzulesen hier: http://forum.fussballcup.de/showthre...enutzer&page=7
    und hier: http://forum.fussballcup.de/showthre...=rekord&page=8)

    Man achte auf die hohe Gästeanzahl, die IceTigers im zweiten Link angegeben hat: Zurzeit aktive Benutzer: 1314 (Registrierte Benutzer: 58, Gäste: 1256) um 22:59 Uhr. Knapp 15 Minuten später ist der Rekord entstanden. Die Anzahl der Gäste war also gefaked, zu dem Zeitpunkt waren lediglich ca. 60 User wirklich online. Was ansonsten der „echte“ Besucherrekord wäre, lässt sich daher leider nicht nachvollziehen.
    Golden Crew - Hier glänzt alles!
    Fussballcup in Österreich
    Interview mit g!Vorstand GD_Claudia

    Kommentar


      #3
      Interview mit Sajud

      1. Hallo Sajud! Schön, dass du dir heute die Zeit nimmst, um über JAG zu sprechen. Zunächst mal möchte ich dich bitten, einige Details über das Unternehmen zu verraten, die hier noch nicht jeder weiß. Also zum Beispiele wie viele Mitarbeiter ihr habt, seit wann es euch gibt,
      eure bisherigen Games abgesehen von Fussballcup und eventuelle geplante Beteiltigungen an weiteren Online-Spielen.
      Hallo, Just A Game gibt es jetzt seit knapp 2 ½ Jahren und wir haben uns auf die Verbreitung und Unterstützung von Browserspielen spezialisiert. Bisher haben wir uns hauptsächlich im Bereich des Strategie und Kriegssimulationen betätigt, sind jedoch dabei unser Repertoire auch auf andere Genres auszuweiten, Fussballcup stellt einen bedeutenden Schritt in diese Richtung für uns dar und wir geben unser Bestes, um den Anforderungen der Community und der Entwickler gerecht zu werden und als Publisher und Community Team eine verstärkte Kommunikation zu bieten. In Bezug auf unsere anderen Spiele verweise ich gerne auf unser neuestes Projekt, Kings and Legends. Dies ist ein taktisches Sammelkartenspiel, welches wie Fussballcup direkt im Browser gespielt werden kann. Zu finden unter www.kingsandlegends.com (deutsche Version wird folgen). Vielleicht trifft man sich ja mal auf einen Kampf!


      2. Als nächstes würde ich gerne mal etwas mehr über die Hintergründe zu eurem Einstieg bei Fussballcup erfahren: Wann und wie seid ihr auf das Game gestoßen, wie ist der erste Kontakt mit gamed! abgelaufen und wie lange hat es danach bis zu eurem Einstieg gedauert?

      Dazu kann ich leider nicht viel sagen, da dies über die Geschäftsleitungen ging. Allerdings wurden über mehrere Monate hinweg in unseren Community und Producing Teams Fussballcup gespielt, damit wir möglichst kompetent und mit Wissen, wie sich das Spiel und die Community verhalten und wie wir helfen können, der Herausforderung entgegentreten können.


      3. Wie bewertest du die aktuelle Anzahl der Fussballcup-User? Bist du mit der Anzahl zufrieden oder denkst du, dass Fussballcup in dem Bereich noch einige Luft nach oben hat?

      Fussballcup hatte in seiner Laufzeit bereits eine sehr umfangreiche Spielerbasis und ich verstehe auch, dass die Beteiligung zu Hochzeiten deutlich über der derzeitigen Spielerzahl lag. Dementsprechend ist noch Platz nach oben, welchen wir versuchen auszufüllen. Denn umso mehr Spieler, umso mehr Wettkampf. Und Wettkampf ist schließlich worum es bei Fussballcup geht.



      4. Nun mal eine Frage zu den anderen Fussballcup-Ländern: In diesem Jahr wurden ja viele neue Länder eröffnet. Wie stehen die Chancen, dass es Fussballcup 2013 in weiteren Ländern geben wird?

      Just A Game betreut nur die deutsche Version, daher kann ich zu dem Thema nichts sagen.


      5. Ihr seid nun seit knapp 5 Monaten offiziell dabei. Wie lautet dein Fazit aus dieser Zeit? Was hattet ihr vorher für Erwartungen und wurden diese erfüllt oder auch nicht? Und in welchen Bereichen seht ihr eventuell noch Defizite?

      Mein Fazit ist, dass hier eine sehr engagierte und freundliche Community besteht, die ihr Spiel liebt und sehr offen gegenüber Neuen ist. Es herrscht insofern eine Diskrepanz, dass ein sehr großer Teil der Community nicht über die öffentlichen Wege kommuniziert, sondern eher privat. Eine große Baustelle ist daher für mich, wie die öffentlichen Wege attraktiver und leichter nutzbar werden können, damit mehr Stimmen hörbar werden.


      6. Kommen wir zum aktuellen Stand eurer derzeitigen Arbeit: Mit welchem Bereich des Games beschäftigt ihr euch momentan in erster Linie, wann werden die nächsten neuen Features erscheinen, ist momentan eine weitere Optimierung der Spielberechnung geplant (falls ja, wann wird diese ungefähr erscheinen?) und in welchen Abständen können wir in den nächsten Monaten mit Updates rechnen?

      Es wird an vielen Ecken und Enden gearbeitet und wir versuchen interessante und nützliche Neuerungen zu bringen, können jedoch noch keine Auskünfte über genaue Inhalte oder Zeitplanungen geben. Wir nehmen viele Ideen aus der Community und überlegen, ob und in welcher Form diese implementiert werden könnten. Nehmen wir beispielsweise das immer wieder gewünschte Jugendcamp. Die Idee klingt toll und verlockend, doch besteht die Frage, wie viel Aufwand würde ein solches Feature auch für den Spielfluss bedeuten? Inwiefern würde solch ein Feature vom eigentlichen Spiel ablenken? Kann es eingebaut werden, ohne, dass es zur Pflicht wird, wenn man erfolgreich spielen will?

      Derzeit gibt es den Jugendtrainer, der sozusagen für den Spieler die ganzen Funktionen erfüllt und danach die besten Jugendspieler für den Kader vorschlägt.
      Dies ist die realistischere Variante, da sich die Vereinsführung und Trainer großer Vereine tatsächlich auf ihre Jugendtrainer verlassen, genau dies zu tun.
      Ich persönlich finde, es gibt andere Baustellen im Spiel, die genutzt werden können, um den Spielspaß deutlich besser zu erhöhen, als durch weiteres Mikromanagement, worauf das Jugendcamp hinauslaufen würde, wenn es wie immer vorgeschlagen eingeführt würde.


      7. Zum Abschluss noch eine Frage über euren Ausblick auf das kommende Jahr: Was sind eure Erwartungen und Ziele für 2013?
      Unsere Erwartung ist es, noch viel Spaß und natürlich Erfolg mit Fussballcup und seiner Community zu haben. Ziel ist es, das Spiel weiter zu verbessern und zu vergrößern.
      Zuletzt geändert von 04 Dragon; 24.01.2013, 22:38.
      Golden Crew - Hier glänzt alles!
      Fussballcup in Österreich
      Interview mit g!Vorstand GD_Claudia

      Kommentar


        #4
        Interview mit Bubazack




        Bubazack gehört dem Staff seit Oktober 2008 an und ist damit hinter bj82xx am längsten dabei. Stellvertretend für den Staff sprach er mit uns über seinen Einstieg ins Support-Team, die größten Fehler seiner Amtszeit und den Streik der Staffler.



        Hallo Buba! Es freut mich sehr, dass du dir heute stellvertretend die Zeit nimmst, um mit uns über den Staff aus 5 Jahren Forum zu sprechen. Fangen wir mal vorne an: Du bist nun seit über 4 Jahren dabei. Weißt du noch, wie das damals bei deinem Einstieg genau abgelaufen ist? Aus welchen Gründen hast du dich beworben, wie lange hat es nach deiner Bewerbung gedauert, bis du die Zusage bekommen hast und war das Leben als Mod, (bzw. später als GO) in etwa so, wie du es dir vor deiner Einstellung vorgestellt hast?

        Hi Kevin, danke für Möglichkeit, mit diesem Interview einen Beitrag zum informativen Magazin leisten zu können.
        Ich hatte mir damals viel Wissen im Spiel angeeignet und dieses im Forum geteilt und Usern damit geholfen. Ich war nicht auf einen Posten als „Offizieller“ aus, da mir Staffler wie Fredeumel nicht zugesagt haben. Nun war es aber Fredeumel, der im Namen des Staffs auf mich zugekommen ist, um mich für die Moderatorentätigkeit zu gewinnen. Das kam für damals mich überraschend aber wir haben uns arrangiert und mit denselben Zielen für ein sauberes Spiel hat sich eine sehr gute Zusammenarbeit entwickelt.
        Also fehlte für eine Aufnahme nur meine Bewerbung und dann ging es los.
        Nachdem ich mich zuerst für eine Übersichtlichkeit im Forum eingesetzt habe, ging es mir immer mehr darum, gravierende Fehler im Spiel zu reduzieren – mit der Umstrukturierung des Bug-Bereichs haben wir das nach und nach hinbekommen um heute auf eine überschaubare Anzahl von Fehlern zu schauen. Diese Fehler müssen zwar weiterhin von den Entwicklern gelöst werden, aber der Weg ist stringenter geworden.
        Mit dem Job übernimmt man Verantwortung. Sich dieser Verantwortung bewusst zu sein und die richtige Einstellung zur Aufgabe zu haben ist, so denke ich, eine wichtige Voraussetzung – meine Sorge war, dass ich meinen eigenen Ansprüchen nicht gerecht werde.



        Sprechen wir als nächstes über die Entwicklung des Staffs in den 4 Jahren, die du nun dabei bist. Was waren die gravierendsten Änderungen in diesen 4 Jahren und ist die Arbeit mittlerweile stressiger geworden als zu Beginn?

        Die gravierendsten Änderungen erfolgten immer, wenn sich die Vorgesetzten ändern. Neue Besen und so… Heute sind wir breiter aufgestellt, das macht die Sache für jeden einzelnen einfacher, aber dafür sind auch die Ansprüche von außen gestiegen.
        Im Forum wurde z.B. die FAQ und ein Tippspiel implementiert, dazu kamen Fanprojekte wie dieses Magazin.



        In 5 Jahren Forum hat es ja nun schon einige Mitglieder des Staffs gegeben. Möchtest du einige der ehemaligen Mods und GOs hervorheben, die besonders gute Arbeit geleistet haben und bei denen du besonders „traurig“ über deren Abschied warst?

        Nein, da eine Abstufung vorzunehmen wäre nicht gerecht.
        In dieser Zeit habe ich viel gute Arbeit gesehen aber wo Licht ist, ist auch Schatten.
        Betrübt war ich über einen Abgang aus gesundheitlichen Gründen, sowas ist besonders bitter.


        Es hat mit Sicherheit auch einige ehemalige User in der Community gegeben, die das Zeug zum Mod oder GO gehabt hätten, bei denen es jedoch nicht geklappt hat, da der Platz im Staff begrenzt ist. Gibt es da also einige ehemalige User, bei denen du denkst:"Schade, der hätte bestimmt gut ins Team gepasst und eine gute Figur abgegeben."?
        Es kommt schon vor, dass man den einem oder anderen die Aufgaben ohne weiteres zutraut aber ich bin der Ansicht, dass wir zu jeder Zeit gut aufgestellt waren.


        Themawechsel: Möchtest du mit uns über deine größten „Fehler“ deiner Amtszeit sprechen, bzw. gibt es irgendwelche Dinge, bei denen du heute anders handeln würdest?

        Der Einstieg nach dem Ausstieg.
        Immer wenn ich von meiner ersten Entscheidung abgerückt bin kamen mir Zweifel, ob ich es nicht doch dabei hätte belassen sollen.
        Es gibt einige Sachen die ich inzwischen anders mache. Früher habe ich noch User, die im Bugbereich gepusht haben gesperrt heute habe ich dazu eine andere Einstellung.
        Ebenso steige ich nicht mehr auf Diskussionen im Forum ein. Auf der einen Seite natürlich Schade, da ich zu jedem Thema eine Meinung habe, jedoch diese nicht mehr jedem aufdrängen muss.
        Ich würde sagen, ich bin lockerer geworden oder Weise. ^^



        Auch jetzt wieder eine sehr direkte Frage: Die Mitglieder des Staffs opfern ja mit Sicherheit eine Menge ihrer Freizeit für das Forum. Findest du die Wertschätzung der Community angemessen oder würdest du dir wünschen, dass ihr noch öfter für eure Arbeit gelobt werdet?

        Ich habe mir die Aufgabe ausgesucht und ich mache es gerne, Ich erwarte für mein Engagement kein Lob.
        Natürlich gibt es die eine oder andere Situation, wo man denkt „wie undankbar“ aber es gibt immer wieder Beträge oder Nachrichten, wo man dann liest, was einen für die Arbeit motiviert.
        So ein Moment war der Streik. Das uns so viel Sympathie entgegen gebracht wurde war einfach nur WOW.
        Nur gab es hier auch den Umkehrschluss zu sehen. Es kann und darf nicht unser Ziel sein, dass User wegen unserer Aktion dem Spiel den Rücken kehren – das war nicht das Signal, dass wir setzten wollten.



        Noch eine unangenehme Frage: Der Streik der Staffler ist nun 2 Monate her und wurde von der Community ja heiß diskutiert, von daher wollen wir mit dir an dieser Stelle auch noch mal darüber reden. Denkst du, dass der zwischenzeitliche Streik absolut richtig war und ihr es noch mal genauso machen würdet, wenn ihr die Zeit zurückdrehen könntet? Und sind die Differenzen mit euren „Chefs“ nun endgültig beseitigt und ein weiterer Streik ist ausgeschlossen?
        Es ist wie ein Streit in einer Beziehung, du kannst die Zeit nicht zurück drehen.
        Jedes Wort das gefallen ist verzeiht man vielleicht, vergisst man aber in der Regel nicht.
        Es war die erste Aktion, die wir in der Form durchgeführt haben und natürlich macht man dabei nicht alles richtig. Ich kann verstehen, wenn er nicht als Erfolg bezeichnet wird, dafür sind die verfolgten Ziele aller (Entwickler / Publisher / Staff / User) aber auch sehr unterschiedlich.
        Für mich war positiv, dass wir zusammen gehalten und an einem Strang gezogen haben. Einen weiteren Streik kann ich mir jedoch nicht vorstellen, da wir nur was verändern können, wenn wir miteinander arbeiten und Verständnis und Vertrauen vorhanden ist.
        Die Umsetzung eines zentralen Wunsch aus der Userschaft würde meiner Meinung nach auch den Willen des Betreibers erkennen lassen, den man zuweilen vermisst bzw. als Außenstehender nur schwer nachvollziehen kann.



        Zum Abschluss noch die Frage, ob du uns vielleicht noch das eine oder andere „Geheimnis“ aus der Arbeit als Staff verraten kannst, also die Dinge, die nicht grade jeder von außerhalb weiß. Als Beispiel fällt mir da z.B. euer Staff-Forum ein. Hat es das schon von Beginn deiner Arbeit an gegeben, wie viele Beiträge werden ca. am Tag gepostet, etc.?

        Der Staff war für Mediatainment die Austauschplattform zwischen CM (CommunityManager) wie Miumi und ihren Spielen, also nicht nur Fussballcup sondern auch WoC oder dem irc-Chat.
        Nach unseren damaligen Streit mit den WoClern haben wir uns dort z.B. über das Tauziehen-Spiel wieder angenähert, inzwischen kommen wir sehr gut miteinander aus.
        Leider ist diese Kommunikationsplattform ein auslaufendes Modell, daher ist meine Beitragszahl von 6913 zu insgesamt 58247 Beträgen vermutlich wenig aussagekräftig.

        Ich wünsche dem Fussballcup-Magazin weiterhin viel Erfolg sowie interessante Themen zum Spiel und Forum. LG Bubazack
        Golden Crew - Hier glänzt alles!
        Fussballcup in Österreich
        Interview mit g!Vorstand GD_Claudia

        Kommentar


          #5
          Der Forumaward




          Der Forum-Award wurde im April 2010 nach einer Idee von rubi_rubsen ins Leben gerufen, der auch der Organisator des 1. Awards war. Der Modus sah folgendermaßen aus: Es gab 5 Kategorien (Allgemein, Vereinsheim, Neben dem Platz, Vereinsbüro und Auf dem Platz) mit jeweils einigen Unterkategorien. Die Community durfte in jeder Kategorie Vorschläge abgeben und die 5 Vorschläge mit den meisten Stimmen jeder Unterkategorie erreichten die nächste Runde. Der Award kam bei den meisten sofort sehr gut an und nach und nach interessierten sich immer mehr User daran. Allerdings entschloss sich rubi_rubsen die Awards nicht mehr weiter zu führen und die Zukunft der Awards war vorerst ungewiss.

          Doch es fand sich schließlich doch ein neuer Organisator: 04 Dragon. Im August 2010 ging das Projekt mit wenigen Änderungen in die zweite Runde. Auch dieser Award wurde ein Erfolg, doch auch 04 Dragon wollte den Award aufgrund seiner anderen Projekte nicht weiterführen.
          Doch mit Mordulan fand sich erneut schnell ein neuer Organisator und der 3. Forumsaward startete im Januar 2011, wieder mit dem gleichen Modus. Doch leider kam der Award trotz der Bemühungen von Mordulan diesmal nicht ganz so gut bei der Community an und die Jury wurde für ihre Abstimmung von einigen hart kritisiert.

          So räumte Mordulan seinen Platz und FC Oedekoven übernahm das Ruder mit einem neuen Konzept. Der Award startete im Mai 2011 und dank den neuen Ideen von FC Oedekoven konnte die 4. Auflage wieder an die Erfolge der ersten beiden Awards anknüpfen. 50 bekannte Forum-User durften diesmals über die Sieger entscheiden und so kamen faire Ergebnisse zustande. Doch auch FC Oedekoven nahm danach seinen Hut und King_Tefan übernahm die Organisation, der den Award bereits sehr gut kannte, da er bereits mehrfach in der Jury saß. So ging der 5. Award im Februar dieses Jahres an den Start, erneut mit neuem Modus (erst Vorschläge der Jury, dann die Abstimmung durch User und Jury).

          King_Tefan war jedoch mit dem Award nach eigener Aussage nicht ganz zufrieden, wie er im Interview mit uns verriet, welches ihr auch in dieser Ausgabe lesen könnt. So begann er zu zweifeln, ob er der richtige Mann für den Award ist und hinzu kam, dass er auch nicht mehr die meiste Zeit zur Verfügung hatte und so trat auch er als Organisator zurück. So hatte der Award bei 5 Austragungen bereits 5 verschiedene Organisatoren und auch diesmal musste wieder ein neuer Macher her.

          Die Zukunft des Awards war vorerst erneut ungewiss, ehe Mr.Big Boss sich bei King_Tefan erkundigte, der ihm mitteilte, dass er den Award gerne übernehmen könne. So versuchte Mr.Big Boss im September sein Glück, mit ähnlichem Modus wie beim letzten mal. Dank seiner guten Organisation wurde der 6. Award wieder ein großer Erfolg. Zur großen Freude der Community hat Mr.Big Boss sich bereits dazu bereit erklärt, auch den 7. Award auszutragen und damit ist er der erste Organisator, der mehr als einen Award ausrichten wird. Wir wünschen Mr.Big Boss für den 7. Award alles Gute und hoffen, dass nun mit ihm ein dauerhafter Ausrichter des Awards gefunden wurde.


          Hier findet ihr eine Übersicht über alle 6 Awards:


          1. Forumaward
          (unter Leitung von rubi_rubsen)
          2. Forumaward (unter Leitung von 04 Dragon)
          3. Forumaward (unter Leitung von Mordulan)
          4. Forumsaward (unter Leitung von FC Oedekoven)
          5.Forumsaward (unter Leitung von King_Tefan)
          6.Forumsaward (unter Leitung von Mr.Big Boss)
          Zuletzt geändert von 04 Dragon; 05.12.2012, 20:26.
          Golden Crew - Hier glänzt alles!
          Fussballcup in Österreich
          Interview mit g!Vorstand GD_Claudia

          Kommentar


            #6
            Interviews mit den Organisatoren des Awards - Teil 1

            Von den 6 Organisatoren haben sich 4 zu einem Interview bereit erklärt. Mordulan und FC Oedekoven haben ebenfalls eine Anfrage erhalten, doch leider war keiner der beiden in letzter Zeit im Forum aktiv.



            Interview mit rubi_rubsen






            Wie bist du auf die Erfindung des Forums-Award gekommen und wie bist du auf den Modus gekommen?
            Ich hatte in meiner Studentenzeit einfach zu viel Zeit hier und anderswo. Da ich leidenschaftlicher Oscar und Golden Globe-Seher zu der Zeit war und ebenfalls viel in einem privaten "LOST"-Forum (großartige Serie mit einem nicht ganz so großartigen Ende Anm. d. Antwortenden) abhing, kam mir die Idee dazu etwas Ähnliches in unserem F-Cup Forum einzuführen.
            Der Modus war dann eigentlich eher aus einer Laune heraus geboren. Die Kategorien waren schnell aufs Forum abgewandelt und gefunden. Ich wollte versuchen, alle mit ins Boot zu holen, aber trotzdem eine gewisse "Qualität" zu gewährleisten. Daher konnten zum Anfang die User ihre Favs. nennen, aus denen die Jury die Sieger wählten. Vielleicht nicht das gelbe vom Ei, aber es ging glaube ich ganz gut.




            Wie zufrieden warst du mit der Durchführung des 1. Awards? Was ist gut gelaufen und was hätte besser laufen können?

            Eigentlich fand ich die Durchführung damals ganz gelungen, ich glaube die Beteiligung war damals schon enorm und man fand würdige Sieger. Gut, bei den einem oder anderem gab es zwar konträre Meinungen, aber die hat man ja immer.
            Wie schon vorher erwähnt, war der Modus im Nachgang vielleicht nicht ganz so glücklich gewählt und natürlich mein unglücklich gewählter Abgang mittendrin bei der Durchführung. Wobei ich sehr glücklich mit demjenigen war, der den Award super über die Bühne gebracht hat. Im Nachgang betrachtet würde ich aber es wahrscheinlich wieder so machen, vielleicht ohne den Abgang.



            Wieso hast du dich danach entschlossen, dich als Organisator zurückzuziehen?
            Naja, das lag im eher im privaten Bereich. Hatte damals viele Hausarbeiten und Klausuren an der Uni, nebenbei auch noch viel gearbeitet. Und meine damalige Freundin wohnte in Leipzig, was auch nicht direkt um die Ecke von Köln lag. Zusätzlich war ich damals auch noch sehr stark im RDP-Forum involviert. Und naja, dann habe ich mich schweren Herzens dazu entschlossen, den Award in einen der besten Hände zu legen und mich zurückzuziehen.


            Wie intensiv hast du die folgenden Awards dann noch verfolgt?
            Bis auf den dritten habe ich eigentlich jeden Award mit großer Lust verfolgt. Am spannesten war für mich immer, wer sich wie für wen entscheidet.
            Meistens haben dann ja auch die richtigen gewonnen.



            Bist du mit der Entwicklung zufrieden und was kann man deiner Meinung nach in Zukunft vielleicht noch besser machen, damit der Award noch einen größeren Stellenwert im Forum erreicht?

            Obwohl der Award sehr ins Schwanken und Schlingern geriet, denke ich, dass er im Forum eine kleine Institution geworden ist. Wenn ich mich nicht täusche, sind viele immer noch sehr stolz darauf mit einen der Awards ausgezeichnet zu werden.
            Bei der Durchführung möchte ich eigentlich ungern reinreden, jeder hat seinen Stiefel, den er versucht durchzuziehen. Die Durchführung von Oedekoven fand ich damals großartig organisiert und durchgeführt, nur fehlte mir hierbei ein bisschen der "Glamour". Es war meiner Meinung einfach zu straight.
            Das die Organisation nun in den Händen vom "boss" ist, finde ich ist ein wahrer Glücksgriff für den Award. Auch die Durchführung fand ich sehr gelungen, da war von allen alten Awards die positiven Erkenntnisse verpackt.

            Um den Award noch eine Stufe höher zu stellen, als er schon ist, wäre vielleicht etwas Aufmerksamkeit des Betreibers schön (vielleicht sogar ingame) und man sollte versuchen Ihn max. 1-2 im Jahr zu vergeben. So bleibt er etwas besonderes und verkommt nicht zur Massenware.




            Interview mit 04 Dragon:






            Wie bist du damals zur Organisation des Awards gelangt?

            Also, ich war ja schon beim 1. Award Jurymitglied und habe danach noch die Stimmen ausgezählt und die Sieger verkündet, nachdem rubi leider keine Zeit mehr für die Organisation hatte. Da ich damals noch einige andere Projekte hatte, wäre es mir eigentlich lieber gewesen, wenn ein anderer den Award übernommen hätte, doch da sich leider niemand gefunden hatte und ich diese gute Idee nicht aussterben lassen wollte, habe ich das Ruder übernommen. Obwohl ich schon da im Hinterkopf hatte, dass ich es wahrscheinlich nur einmal machen würde…

            Wie zufrieden warst du mit der Durchführung deines Awards? Was ist gut gelaufen und was hätte besser laufen können?
            Im Großen und Ganzen war ich eigentlich sehr zufrieden. Ich denke, dass wir damals einige sehr gute Leute in der Jury hatten, die aus meiner Sicht auch einen guten Job gemacht und fair abgestimmt haben. Die Beteiligung der Allgemeinheit hätte zwar noch etwas besser sein können, aber schlecht war sie jetzt auch nicht.


            Wieso hast du dich danach entschlossen, dich als Organisator zurückzuziehen?

            Ganz einfach aus Zeitgründen wegen meiner anderen Projekten. War dann auch sehr froh, als sich mit Mordulan schnell ein Nachfolger gefunden hat.


            Wie intensiv hast du die folgenden Awards dann noch verfolgt?

            Ich habe den Award danach wahrscheinlich nicht mehr ganz so intensiv verfolgt wie manch anderer, habe aber immer mal ab und zu reingeschaut und mir dann später immer die Gewinner der einzelnen Kategorien angeschaut.


            Bist du mit der Entwicklung zufrieden und was kann man deiner Meinung nach in Zukunft vielleicht noch besser machen, damit der Award noch einen größeren Stellenwert im Forum erreicht?
            Ich denke im Großen und Ganzen haben wir Organisatoren einen guten Job gemacht. Wo man noch Luft nach oben hat, ist meines Erachtens die Beteiligung der Community, was man vielleicht verbessern kann, in dem man einfach noch mehr Werbung für den Award macht, sowohl Ingame als auch hier im Forum. Zudem muss ich ehrlich sagen, dass einige für mich zu parteiisch abstimmen. Beispielsweise bei so Kategorien wie Bester Fanthread (wo die User dann meistens einfach den Thread ihres Lieblingsvereins nehmen) oder Bester Clan (Da wählen die meisten natürlich ihren eigenen). Da kann man aber wohl nicht mehr machen, als an die Leute zu appellieren, fair abzustimmen.
            Ansonsten war es immer ein großes Manko für mich, dass es jedes Mal einen anderen Organisator gegeben hat. Ich hatte mir schon lange gewünscht, dass es mal jemand dauerhaft machen würde, doch leider ist daraus nie was geworden, bis Mr.Big Boss kam. Ich würde mir wünschen, dass er das nun noch viele weitere male machen wird und er zum "Gesicht" des Awards wird.
            Golden Crew - Hier glänzt alles!
            Fussballcup in Österreich
            Interview mit g!Vorstand GD_Claudia

            Kommentar


              #7
              Interviews mit den Organisatoren des Awards - Teil 2

              Interview mit King_Tefan:





              Wie bist du damals zur Organisation des Awards gelangt?

              Ich stand schon damals kurz davor, mich als Organisator vorzuschlagen, um genau zu sein, beim 4.Forumsaward. Hab' dies dann schließlich FC Oedekoven machen lassen. Da ich ihm schon damals geholfen hatte, war ich mir sicher, dass ich selbst das Ding schaukeln könne und habe nur noch auf positive Rückmeldungen seitens der User gehofft, welche auch auf mich zukamen. So bin ich dazu gekommen, den 5.Award auszurichten.


              Wie zufrieden warst du mit der Durchführung deines Awards? Was ist gut gelaufen und was hätte besser laufen können?
              Ich hatte eher gespaltene Meinungen. Natürlich habe ich mich gefreut, dass ich viele Jurymitglieder hatte, auch wenn nicht alle abgestimmt haben, jedoch war die Resonanz der anderen User sehr gering. Es gab nicht viele Stimmenabgaben und es wurde nicht wirklich beglückwünscht. Dies fand ich sehr schade. Hätte meiner Meinung nach um einiges besser laufen können.


              Wieso hast du dich danach entschlossen, dich als Organisator zurückzuziehen?

              Wie schon erwähnt, hätte es besser laufen können, wodurch ich angefangen habe zu zweifeln, ob ich der richtige Mann für den Award bin. Durch meine zeitliche Einschränkung blieb mir auch gar nichts anderes übrig, als mich zurückzuziehen. Außerdem hatte ich ziemlich viel Stress und Arbeit mit dem Award, aufgrund meines Konzepts.


              Wie intensiv hast du den letzten Award dann noch verfolgt?
              Ich habe ihn schon noch mit verfolgt, da ich selbst Teil der Jury war. Grundsätzlich habe ich mich nach meinen Vorschlägen für Nominierungen nicht mehr wirklich damit beschäftigt. Grund dafür war mal wieder das zeitliche Problem. Aber ich habe den noch so verfolgt, dass ich größtenteils wusste, wo was verändert und wie es aufgenommen worden ist.


              Bist du mit der Entwicklung zufrieden und was kann man deiner Meinung nach in Zukunft vielleicht noch besser machen, damit der Award noch einen größeren Stellenwert im Forum erreicht?
              Ich muss mich da ziemlich positiv äußern. Mr.Big Boss hat sehr gute Arbeit geleistet. Sein Konzept war sehr gut durchdacht, war nicht schwer zu verstehen und es wurde positiv von den Usern aufgefangen. Darüber war ich sehr erfreut, da man auch sehen konnte, dass die Beteiligung der User dieses Mal um einiges größer war als beim 5.Award. Verbesserungsvorschläge meinerseits habe ich nicht, ich bin zufrieden. Und Mr.Big Boss hat selbst einige gute Ideen. Da ist sonst nichts mehr hinzuzufügen.



              Interview mit Mr.Big Boss:




              Wie bist du zur Organisation des Awards gelangt?

              Ich hab mich gefragt was ist mit dem Award passiert, als ich nichts fand schrieb ich Stefan(King_Tefan) an, Leiter des 5 Awards an. Was ist, ob er noch einen 6. plant.
              Er meinte nein, ich meinte ich würde es machen, darauf kam die Antwort Sultan. Hatte ihn eine Woche davor angeschrieben, weil er es machen würde, er meinte wenn es Sultan okay finden würde, sollen wir es zusammen machen. Gesagt, getan. :highfive:
              Leider kam kurze Zeit später die Benachrichtigung von ihm, dass er keine Zeit mehr hat.
              Was blöd war, aber ich wollte nicht, dass der Award in Vergessenheit gerät, deshalb versuchte ich es Solo.



              Wie zufrieden warst du mit der Durchführung deines Awards? Was ist gut gelaufen und was hätte besser laufen können?
              Was lief gut, die Aufnahme von mir als Organisator (wo von ich positiv überrascht war).
              Das zeitlich alles gepasst hat, und trotz schwächer Aktivität zu diesem Zeitpunkt, viele User abgestimmt haben.
              Was hätte besser laufen können: Die Nominierungen ganz klar, manche Punkte waren nicht ausgereift (leider).



              Wie intensiv hast du die Awards vor deiner Zeit als Organisator verfolgt?

              Ich habe den 3.-5. verfolgt, fand es eine feine Sache.


              Was kann man deiner Meinung nach in Zukunft vielleicht noch besser machen, damit der Award noch einen größeren Stellenwert im Forum erreicht?
              Ganz klar bessere Auswertungen, damit zur Wahl echte Bomber stehen.
              Mehr Beteiligung aller User ob alte Hasen oder neue Füchse. :ugly:
              Keine Eigenwahlen usw.



              Was kannst du uns bereits zu den Plänen des 7. Awards erzählen?

              Er ist in voller Planung, damit die User einen wunderbaren 7. Award erleben.
              So viel sei schon mal gesagt. So schön wie der Slogan wird, so gut wird er hoffentlich auch. :highfive:
              Danke für euer Interesse am Award.
              Golden Crew - Hier glänzt alles!
              Fussballcup in Österreich
              Interview mit g!Vorstand GD_Claudia

              Kommentar


                #8
                Der DFP-Pokal



                Ein wesentlicher Bestandteil des Forums sind mit Sicherheit auch die Simu-Ligen und Simu-Turniere, die sich bei der Community großer Beliebtheit erfreuen. Angefangen hat das Ganze mit dem DFP-Pokal, welcher das erste erfolgreiche und große Simu-Turnier des Forums war und im Jahr 2008 ins Leben gerufen wurde. Danach kam lange Zeit nichts, bis Anfang 2009 die Säuferliga gegründet wurde, doch zu dem Zeitpunkt wurde der DFP-Pokal bereits 3-mal ausgetragen. Erst einige Zeit danach ging es mit den Bundesligen und dem Big Star Soccer Cup weiter. Wir wollen die Gelegenheit nutzen und euch zunächst den DFP-Pokal als erstes großes Simu-Turnier und danach die Säuferliga als erste große Simu-Liga vorstellen.



                Der DFP-Pokal fand bisher 17-mal statt: Auflage 1 bis 4 von Hermann organisiert und ab der fünften Auflage von the-monster. Wir sprachen mit
                Hermann über die Gründung des und über die Anfangszeit des DFP-Pokals und mit the-monster über seinen Einstieg als Organisator, die Auszeichnungen beim Forum-Award und über die Zukunft des DFP-Pokals.



                Interview mit Hermann:






                Hallo Hermann! Zunächst mal: Wer gehörte eigentlich alles zu den Gründern des DFP-Pokals?
                Puh, das ist verdammt lange her. Aber mit Unterstützung der SuFu möchte ich neben mir 4 weitere User hervorheben:
                Simos, Shadow79, Fredeumel und Bubazack.


                Wie ist die Idee entstanden und wie seid ihr auf den Modus gekommen?
                Am Anfang stand die Idee, wegen der wachsenden Teilnehmerzahl im Forum, eine kleine Gemeinschaft zu bilden, welche sich über ein externes Forum (FC2Clubzeitung) regelmäßig austauscht. Dazu gehört natürlich auch ein Kräftemessen der Teams dazu. Da dies nicht nur wahllos und unorganisiert stattfinden sollte, schlug Simos am 21.06.2008 den DFP vor. Da er mit seinen MOD-Tätigkeiten stark eingebunden und Shadow79 mit der Pflege der Website bereits deutlich ausgelastet war, übernahm ich gerne die Planung und Organisation. Freudeumel und Bubazack haben mich dabei tatkräftig unterstützt.



                Der DFP-Pokal war ja das erste richtig große Simu-Turnier. Mit eurer Idee habt ihr mit Sicherheit die Simu-Turniere revolutioniert und die folgenden Turnier-Reihen haben vieles von euch übernommen. Wie stolz bist du darauf, dass ihr quasi die Vorreiter gewesen seid?
                Eigentlich gar nicht. Ich bin eher stolz darauf, was insgesamt aus den Projekten, wo ich mitgewirkt habe, geworden ist und einiges davon sogar den Weg ins Spiel gefunden hat. Beim DFP ist es the-monster gewesen, der das Projekt zum Erfolg gemacht hat. Lob und Anerkennung für diese Leistung.



                Wie zufrieden warst du mit Organisation und was hätte aus deiner Sicht eventuell besser laufen können?
                Neben den kleinen Ärgernissen, die jeder Organisator von Simuturnieren kennt, war bei den ersten Veranstaltungen die Grundlage des Cups der Kern des Problems: Das externe Forum! Obwohl das Forum interessante Gesprächsbereiche und sogar Minigames geboten hat, schauten viele nur selten vorbei. Daher war die Schrittweise Verlagerung in das FCup-Forum eine logische Konsequenz. Nachdem die Betreiber der Clubzeitung Ihren Dienst einstellten, brach mit dem 5. DFP am 22.02.2009 die Zeit von the-monster an. Seit diesem Moment läuft das Turnier in der jetzt bekannten Form ausschließlich über das F-Cup-Forum.



                Du hast ja den 1-4 DFP-Pokal mit organisiert, wieso hast du dann nach dem 4. aufgehört?
                Ich bin Mod geworden und hatte einige andere Projekte zu bearbeiten. Da fehlte für den DFP einfach die Zeit.



                Bis zu welchem DFP-Pokal hast du dann noch selber mitgespielt, bzw. bis wann hast du das Ganze dann noch beobachtet? Und wie zufrieden bist du mit der Entwicklung des DFP-Pokals?

                Bis zum 11. DFP habe ich noch mitgespielt. Allerdings waren meine Onlinezeiten arbeitsbedingt auf den frühen Morgen und den späten Abend beschränkt, was die Teilnahme nicht erleichtert hat. Da meine Anwesenheitszeiten dann später noch kürzer geworden sind und andere "Baustellen" oft keinen Raum für Small-Talk-Bereiche ließen, entschied ich mich für den Ausstieg. Insgesamt haben mir die Turniere aber viel Freude bereitet. Ein großes Dankeschön an alle Helfer und Teilnehmer.




                Interview mit the-monster:






                Weißt du noch, wie du das erste Mal auf den DFP-Pokal aufmerksam geworden bist und bei welchem du das erste Mal selber teilgenommen hast?

                Puh, ich meine der 3. war mein erster Pokal, an dem ich teilgenommen habe.
                Ich hatte von einem Simuturnier im Forum gelesen und habe mich dort angemeldet, ohne zu Wissen wie sich das mal entwickeln sollte.



                Du hast den DFP-Pokal nach der 4. Austragung von Hermann übernommen. Weißt du noch, wie es damals zu deinem Einstieg gekommen war?
                Ja, fast so als wäre es gestern gewesen. :p
                Hermann hatte damals zeitliche Probleme und hatte geschrieben, dass der Cup mangels Zeitproblemen wohl eingestellt werden sollte, es sei denn, es würde sich jemand finden, der das weiter machen wollen würde.
                Fanta 16 und ich und noch jemand (weiß leider nicht mehr wer das war) haben dann zunächst zu dritt weitergemacht und ich glaube gleich einen Pokal später waren dann Fanta und ich alleine. Und als er dann später aufgehört hat, hing ich halt alleine dran.



                Was waren die größten Änderungen im Laufe der Zeit und wie beurteilst du die Entwicklung vom Anfang bis zum letzten, der ja vor kurzem ausgetragen wurde?

                Große Änderungen gab es eigentlich nicht - zumindest nicht vom Ablauf her.
                Der erste meine ich wurde noch mit 16 Teams ausgetragen und danach folgten dann meist 32 Teams, um kurz darauf aufgrund der hohen Nachfrage und des steigenden Interesses auf 64 Teams aufzustocken.
                Zwischenzeitlich hatte ich es dann mit 16 Gruppen á 8 Teams zu tun, was doch eine ziemliche Anstrengung war und ich somit eigentlich doch etwas froh war, die letzten Runden dann doch "nur" wieder mit 64 Teams spielen lassen zu können.



                Beim Forumsaward wurde der DFP-Pokal mehrmals als bestes Simuturnier ausgezeichnet und du als bester Simuveranstalter. Wie stolz bist du auf diese Auszeichnungen? Und kannst du uns dein „Erfolgsrezept“ für ein erfolgreiches Simu-Turnier verraten?

                Stolz wie Oskar - was anderes kann ich nicht sagen.
                Die Konkurrenz ist ja nicht ganz ohne, denn es gibt doch einige Simuturniere, die echt super sind.
                Es ist aber echt wahnsinnig schön, solche Auszeichnungen zu erhalten und zeigt mir, dass ich wohl allem Anschein nach eine gute Arbeit abliefere und das Turnier auch Spaß bringt.
                Das wird, denke ich mal, auch dadurch unterstrichen, dass sehr viele Teilnehmer gar nicht ihre Gewinngelder abrufen, sondern sie im Topf lassen für den kommenden Cup. Es geht ihnen um den Spaß, nicht um die Preisgelder.
                Nur wenige rufen tatsächlich ihre Preisgelder ab und das sind dann meist kleinere Vereine, wo es dann auch verständlich ist, denn die brauchen ja auch Geld.


                Ein Erfolgsrezept ? -Der Erfolg kommt von alleine, wenn man User hat die sich an einem Turnier erfreuen und auch teilnehmen.
                Wenn ich sehe wenn Kreisligisten sich anmelden und in Gruppen gelost werden, wo sie von Bundesligisten teilweise richtig abgeschlachtet werden, was mir manches mal echt leid tut, um dann anschließend zu sagen "ist doch nicht schlimm, hat trotzdem Spaß gemacht und ich mache nächstes Mal wieder mit", dann freut mich das.



                Abschließend noch: Du hast den DFP-Pokal ja insgesamt 13-mal organisiert (also vom 5-17., bitte korrigieren wenn´s falsch ist), wie schaffst du es, dich immer wieder neu zu motivieren? Und über wie viele Austragungen kann sich die Community ungefähr noch freuen?
                Nun, Motivation kommt immer wieder, wenn Anfragen kommen, wann der nächste Cup startet.
                Wenn der zeitliche Faktor nicht immer da wäre, würde ich den Cup auch gerne öfter durchführen, aber aufgrund der Orga bei der Simubundesliga und diversen anderen Verpflichtungen kam der Cup jetzt im vergangenen Jahr doch etwas zu kurz.
                Ich möchte eigentlich für das kommende Jahr zusehen, dass ich 5-6 x den Cup starten lassen kann, aber eine Gewähr gibt es natürlich nicht, denn es hängt ja auch immer ein wenig davon ab, wie schnell sich die Teilnehmer finden und anmelden.

                Da der letzte Cup sich leider etwas hingezogen hat, fällt der geplante Weihnachtscup aus, aber dafür gibt es nächstes Jahr Ersatz.


                Wann wird der nächste gestartet? Überlegungen haben jetzt ergeben, dass ich am Sonntag(02.12) oder Montag(03.12.) den neuen Anmeldethread erstellen und dann am 01.01.2013 den Startschuss für den 18. DFP-Cup geben werde.

                Ich hoffe auf rege Teilnahme.
                Zudem möchte ich abschließend die Gelegenheit nutzen, um mich bei allen aktiven Teilnehmern, allen Wählern und Spendern (sind immer wieder gerne gesehen) für das vergangene Jahr zu bedanken.
                Ebenso bei der Redaktion hier, dass ich Teil der Ausgabe sein darf.
                Zuletzt geändert von 04 Dragon; 14.12.2013, 21:44.
                Golden Crew - Hier glänzt alles!
                Fussballcup in Österreich
                Interview mit g!Vorstand GD_Claudia

                Kommentar


                  #9
                  Die Säuferliga




                  Wir schreiben den 4. Januar 2009: Der 1. Spieltag der ersten Saison der Säuferliga findet statt, an der insgesamt 16 Teams teilnehmen und die 2 Wochen lang stattfindet. Diese erste Saison war die Grundlage für 16 weitere Spielzeiten der ersten großen Simuliga des Forums und war zugleich – gemeinsam mit dem DFP-Pokal – der wohl wichtigste Wegbereiter für die heute bei der Community so beliebten Simu-Wettbewerbe.



                  Die Simu-Wettbewerbe vor Gründung der Säuferliga


                  Der einzige noch heute stattfindende Simu-Wettbewerb, den es noch vor der Säuferliga gab, ist der DFP-Pokal, der jedoch eher ein Simu-Turnier ist. Bei den Simuligen gab es vor der Säuferliga zwar einige Versuche, die jedoch alle aus unterschiedlichen Gründen(z.B. zu viele inaktive Mannschaften oder falschem Konzept) gescheitert sind.


                  Die Gründung der Säuferliga

                  Angefangen hat alles durch einen User namens -Ali-, der inzwischen leider sowohl Ingame- als auch im Forum nicht mehr aktiv ist. -Ali- war im Forum bekannt für seine Vorliebe zum Alkohol. sv hemsen erinnert sich:
                  Zitat von sv hemsen
                  Oha…lange Zeit ist es her, also es gab damals einen Thread " In welcher Liga spielt ihr" (http://forum.fussballcup.de/showthread.php?t=66122), daraufhin habe ich aus Spaß geantwortet.. "In der -Ali- Säuferliga", -Ali- war ja damals der "Immer besoffene" im Forum & daraus entwickelte sich dann durch –Ali-, Dragon und mich ernsthaft die Simuliga.
                  Eigentlich sollte die Säuferliga eine einmalige Sache sein, doch aufgrund des großen Erfolgs beschlossen die Organisatoren nach der ersten Saison, die Säuferliga dauerhaft auszutragen.


                  Entwicklung der Säuferliga


                  Wie bereits oben erwähnt, startete die erste Saison mit einer Liga und 16 Teams. In der zweiten Saison wurde das Teilnehmerfeld aufgrund des Erfolges und der steigenden Anzahl der Bewerber auf 24 Teams und 2 Ligen erweitert, in der dritten Saison sogar auf 32 Mannschaften. Da die 3. Saison nicht ganz so wie geplant verlaufen war, wurde die 4. Saison vorsichtshalber auf eine Liga und 18 Teams reduziert, doch anschließend ging es fast nur noch bergauf und in jeder Saison gab es von nun an immer mindestens 2 Ligen und es haben nun immer mindestens 28 Mannschaften teilgenommen. Zwischenzeitlich gab es sogar einige Saisons mit 3 Ligen und mit mehr als 50 Mannschaften, doch da so ein großes Teilnehmerfeld den Organisatoren irgendwann zu viel Arbeit geworden ist, gab es in den letzten Saisons immer nur noch 2 Ligen mit meistens jeweils 16 Mannschaften. Der Rekordmeister ist Kakarot080572 (Team: 1.FC COCO) mit 7 Meistertiteln, gefolgt von toshimo (Team: Härter BSC) mit 6 Titeln.


                  Der Säuferpokal

                  Der Säuferpokal wurde das erste Mal bei der 6. Saison ausgetragen und fand seitdem öfters mal mit unterschiedlichem Modus statt, um möglichst viel Abwechslung zu erreichen. Am häufigsten wurde er mit 32 Mannschaften, im K.O.-Modus und mit Hin-und Rückspiel ausgetragen, doch auch eine Gruppenphase in der ersten Runde mit 8 Gruppen und jeweils 4 Teams und anschließendem K.O.-Modus erfreute sich bei den Teilnehmern großer Beliebtheit. Rekordsieger des Säuferpokals sind übrigens Bubazack, der den Pokal 2-mal erringen konnte (in Saison 8 mit Vorwärts Scharnebeck und in Saison 13 mit FC Hunter) und Kakarot080572 in Saison 11 und 14 mit dem 1.FC COCO. Ansonsten hat es in den 7 anderen Pokalspielzeiten immer einen anderen Sieger gegeben.


                  Die Orgas


                  Neben den 3 Gründern –Ali-, sv hemsen und 04 Dragon haben viele weitere Organisatoren zu vielen erfolgreichen Saisons mitgeholfen, unter anderem der ehemalige Game-Operator WiZaR_oNe, toshimo, theuntouchable, Sashlik27, benny94er oder Gelsenkirchenpaddy. In den meisten Spielzeiten bestand das Orga-Team aus 3-4 Mitgliedern.


                  Die Besonderheiten der Säuferliga


                  Was hat die Säuferliga nun anders gemacht als die meisten anderen Simu-Wettbewerbe? Nun, der größte Unterschied dürfte wahrscheinlich sein, dass es bei der Säuferliga wirklich einzig und allein um den Spaß geht, ein Preisgeld wie bei den meisten anderen Wettbewerben hat es deshalb in all den 17 Spielzeiten nie gegeben. Ein freundlicher und lockerer Umgang miteinander war den Organisatoren immer wichtig, von daher war es fast zweitrangig, wer am Ende den Sieg davon getragen hat.
                  Der zweite gravierende Unterschied dürfte sein, dass nicht jeder Interessent automatisch an der Saison teilgenommen hat. Denn jeder musste sich zunächst bei einem Mitglied des Orga-Teams bewerben, welches die Teilnehmer wenige Tage darauf verkündet. Dadurch wurden inaktive Mannschaften und „Störenfriede“ reduziert.


                  Falls ihr Interesse an einer Teilnahme habt, findet ihr hier den Bewerber-Thread zur neuen Saison: http://forum.fussballcup.de/showthread.php?t=361624
                  Golden Crew - Hier glänzt alles!
                  Fussballcup in Österreich
                  Interview mit g!Vorstand GD_Claudia

                  Kommentar


                    #10
                    Die Erste 1. Bundesliga

                    Ein Bereich des Forum, bei dem mittlerweile zwar leider nicht mehr so viel los ist, der allerdings früher sehr beliebt bei der Community gewesen ist, sind die Platzgeflüster. Der erste Thread dieser Art handelte übrigens von der aller ersten 1.Bundesliga, an die wir heute erinnern wollen. Die Saison begann im Juni 2008, 15 Monate nach der Eröffnung des Games.


                    Die Liga bestand aus folgenden Teams:


                    1. VFB Stuttgart
                    2. FC Lazio M'Gladbach
                    3. 1FC. C.Ronaldo
                    4. Tus Heide 69ers
                    5. Tus Koblenz 2007
                    6. SV Ockstadt
                    7. Fc Seashark
                    8. Siegerländer Kickers
                    9. FC Neunkirchen Gheddo
                    10. Team CyRus
                    11. DJK Flensburg
                    12. SV Neubörger
                    13. Juventus Turin
                    14. Berlin
                    15. Fc Bayern
                    16. FC Hude
                    17. FC Bayern München
                    18. Joqa Bonito


                    Der erste Meistertitel ging an den Fc Bayern, der zu dem Zeitpunkt wohl auch das stärkste Team des Games stellte. Den Thread zur ersten 1. Bundesliga findet ihr übrigens hier: http://forum.fussballcup.de/showthread.php?t=37063

                    Von diesen Teams sind heute leider nur noch der VFB Stuttgart aktiv (heute CLOSERTOGOD) und der Fc Bayern, der mittlerweile Siegerländer Kickers heißt und vom ehemaligen Manager der Siegerländer Kickers übernommen wurde.
                    Der Fc Seashark existiert zwar noch, doch der Verein ist leider nicht mehr aktiv.

                    Zitat von Zitat von SeaShark aus dem April 2011
                    „Werde ab der nächsten Saison ohne spieler antreten ABER werde mein Verein nicht löschen.Da ich mir offen halte irgentwann mal wieder neu zu beginnen und weiter mein namen bzw mein Verein FC SeaShark zu haben.“





                    Zudem haben wir ein Interview mit .ronaldo7 geführt, der mit seinem Team 1FC. C.Ronaldo Gründungsmitglied der ersten 1. Bundesliga war und der sich mit uns an die alten Zeiten erinnert hat:


                    Hallo ronaldo! Es freut mich sehr, dass du dir heute die Zeit nimmst, um mit uns über die aller erste 1. Bundesliga zu sprechen. Fangen wir zunächst mal mit deinem Fussballcup-Team an: Du warst ja einer der erfolgreichsten Manager der Anfangszeit und Gründungsmitglied der ersten 1. Bundesliga. Was denkst du, was du damals besser gemacht hast als (fast) alle anderen Manager?
                    Nun gut, ich hatte damals engen Kontakt mit vielen aus der ersten 1. Bundesliga und so hat man sich ausgetauscht und konnte sich gegenüber Anderen absetzen. Man konnte auch leichter und schneller an gute Spieler kommen.
                    Da hat man mal Spieler getauscht oder sogar 2-1 getauscht, sowas ist mir dann wiederum zu Gute gekommen.



                    Was war das damals für ein Gefühl, als du den Aufstieg in die erste Liga Geschafft hast? Und wie stolz warst du, zu den Gründungsmitgliedern der aller ersten 1. Bundesliga gehört zu haben?

                    Es war schon schön, zu den "Auserwählten" Kreis von 18 Vereinen zu gehören, die wirklich die allererste Bundesliga gründeten.
                    Stolz war ich sicherlich, vor allem da ich nicht zu 100% von Anfang an dabei war, sondern eher 2-3 Monate nach regulärem Start dazu gekommen bin. Es war eine knappe Geschichte, dass ich noch in die erste Bundesliga gekommen bin, aber geschafft hatte ich es.



                    Was ist bei dir noch von der Saison hängen geblieben, bzw. wie lautet dein Fazit zu der Saison?

                    Naja, da ich eher zu den schwächeren dieser Gruppe gehört habe und meine Titelchancen bei null standen war der gezielte Abstieg unumgänglich. Damals nicht gerne gesehen, aber man musste schauen, wie man zum Titel kommt.


                    Mit den Managern welcher Teams hast du dich am besten verstanden und hattest den meisten Kontakt?
                    Man hatte eigentlich zu allen Kontakt,
                    ich zumindest. Einfach weil uns Alle etwas vereint hat. Am besten Kontakt hatte ich zu VfB Stuttgart, heute bekannt als "CLOSERTOGOD".


                    Der Fc Bayern hat sich ja damals den ersten Meistertitel gesichert, hat sich danach noch viele weitere Titel eingefahren und stellte wohl lange Zeit das stärkste Team des Games. Wie bewertest du seine Karriere?
                    Das ist im nachhinein ein heikles Thema, weil wer die Karriere nachvollzogen hat, kann Schlüsse ziehen und viel möchte ich auch nicht mehr dazu sagen, weil es diverse Forenregeln gibt, gegen die ich nicht verstoßen möchte.
                    Jeder sollte das für sich selbst beurteilen und bewerten. Sein Engagement war groß, keine Frage, aber...



                    Mittlerweile gibt es ja zig erste Bundesligen und mehrere tausende Vereine haben bereits in der ersten Liga gespielt. Wie bewertest du also das Ligensystem? Hätten die Entwickler das Ligensystem aus deiner Sicht anders gestalten sollen, damit gar nicht erst so viele erste Ligen entstehen können?
                    Das ist schwer zu sagen. Damals der Reiz, als es keine 1. Bundesliga gab und nur wenige 2. Bundesligen war es wirklich klasse, in den Ligen zu spielen. Mittlerweile gibt es eine große Kluft zwischen den jeweiligen Bundesligen. Manche sind extrem stark, andere extrem schwach.
                    Insgesamt muss es aber so sein wie es ist, weil der Betreiber einfach zu sehen möchte, dass sein Spiel funktioniert und das hat er nun mal umgesetzt. Das ist ein zweischneidiges Schwert. Ich finde man muss seinen Blickwinkel erweitern und auch aus anderen Perspektiven die ganze Geschichte betrachten.



                    Dann wollen wir zum Schluss noch mal auf das 5 Jährige Jubiläum des Forums zurückkommen: Du bist ja seit dem ersten Tag dabei, hast du noch Erinnerungen über deinen ersten Tag hier? Und was ist bei dir ansonsten noch zur Anfangszeit des Forums hängen geblieben?
                    An den ersten Tag leider nicht mehr, aber was wohl für immer hängen bleibt, dass ich damals gerne Verwarnungen gesammelt habe.
                    Am Anfang gab es noch nicht viele Ideen, wie beispielsweise Simu-Ligen, Clans, usw. und es war schön mit anzusehen, wie die Community gewachsen ist und sich verbessert hat.
                    Ich hoffe, ich habe damals einen guten Teil dazu beigetragen.



                    Wie bewertest du die Entwicklung des Forums in diesen 5 Jahren? Was hat dir in den Anfängen besser gefallen und was gefällt dir heute besser als damals?
                    Momentan finde ich es etwas überladen mit den Simu-Ligen, Clans und das einfach jeder irgendwas mal machen will.
                    Früher gab es vieles nicht und es war nicht so hektisch sage ich mal. Die Community war auch kleiner und überschaubarer. Man hat einen Großteil gekannt.
                    Jetzt ist die Community stark gewachsen im Vergleich zu früher, was natürlich positiv zu bewerten ist, aber mit den Clans finde ich, haben sich Grüppchen gebildet, was früher nicht vorhanden war. Damals waren wir eine große Masse.
                    Zuletzt geändert von 04 Dragon; 31.05.2020, 22:46.
                    Golden Crew - Hier glänzt alles!
                    Fussballcup in Österreich
                    Interview mit g!Vorstand GD_Claudia

                    Kommentar


                      #11
                      Die Spielberechnung

                      "Die Spielberechnung"..

                      ,.. ein Thema, dass uns alle seit sehr langer Zeit plagt und beschäftigt.

                      Bei manch einem sind die Nerven bereits durchgebrannt, andere sind kurz
                      davor, einige finden es aber auch lustig. Schweißtreibende Ergebnisse machen
                      die Manager fertig. Heute kann man gegen wirklich jeden Punkte liegen lassen.
                      Realitätsnah sollte die neue Spielberechnung sein, jedoch ist sie für viele eher
                      unrealistischer geworden, weil man auch mal bei einem guten
                      Aufstellungsstärkeunterschied von 3000 verlieren kann. Bei solchen
                      Ergebnissen dreht man auch mal gerne durch.

                      Aber nicht nur die derzeitige Spielberechnung war ein wenig fragwürdig, sondern
                      auch damals. So kam es oft zu Spielständen von 20:0 oder auch
                      höher. Man empfand die Ergebnisse als unrealistisch. Von den Usern war
                      gewollt, dass der Betreiber etwas dran ändert und so geschah es. Die
                      geänderte Spielberechnung fand aber keinen großen Anklang und schon wollte
                      eigentlich jeder, dass man die alte wiederbekommt oder man diese ändert. Es
                      dauerte einige Wochen, bis man die Probleme mit einer verbesserten
                      Berechnung beheben wollte. Man verfehlte aber die Wünsche und es gab kaum
                      noch Befürworter. Diese "Krise" machte sich auch schon nach kurzer
                      Zeit bemerkbar. Immer mehr Manager hörten mit dem Spiel auf, weil es ihnen
                      einfach zu viel war, unter anderem auch Top-Manager.

                      In mehreren Threads wurde und wird derzeit noch heftig diskutiert und
                      kritisiert. Man muss aber sagen, dass es sich langsam aber beruhigt, weil viele
                      User die Hoffnung aufgegeben haben, dass dies was bringen könnte. Viele
                      ungewöhnliche Spielstände und lustige Kommentare haben sich in dieser Zeit
                      gesammelt. TheEnhancedExe machte sich beispielsweise einen Spaß daraus
                      und nannte seinen Verein "Die Spielberechnung". Ebenso wurde die
                      Spielberechnung zur Forensau gekürt oder es gab die Themenwoche während
                      Halloween, wo man selbst einen Avatar gegen sie reinstellte. Aber genau
                      diese Sachen haben das Forum so geprägt, wie es jetzt ist.






                      Von King_Tefan
                      Golden Crew - Hier glänzt alles!
                      Fussballcup in Österreich
                      Interview mit g!Vorstand GD_Claudia

                      Kommentar


                        #12
                        Umfrage

                        Wir haben eine Umfrage mit 10 Fragen an bekannte User des Forums gesendet, an der sich exakt 20 User beteiltigt haben (Es wurden zwar noch einige User mehr gefragt, die aber aus zeitlichen Gründen abgesagt haben oder leider nicht geantwortet haben). Die Ergebnisse seht ihr hier:


                        1. Welche 3 User haben für das Forum in den 5 Jahren (bzw. seit dem du da bist) am meisten geleistet?

                        1. 11x Bubazack
                        2. 8x el mister
                        3. 5x Desmond
                        4. 5x Hermann
                        5. 3x angra28
                        6. 3x 04 Dragon
                        7. 3x rubi_rubsen
                        8. 3x Oachtazal
                        9. 2x the-monster

                        Sowie 15 weitere User mit jeweils einer Stimme.


                        2. Welche 3 nicht mehr aktiven User sollten unbedingt wieder ins Forum zurückkehren?


                        1. 4x Wizar_ONe
                        2. 4x Oachtazal
                        3. 3x toshimo
                        4. 3x SunshineHSV
                        5. 3x SandriKlein
                        6. 3x angra28
                        7. 3x Hermann
                        8. 2x stuka
                        9. 2xWellenläufer
                        10. 2x icke54

                        Sowie 18 weitere User mit jeweils einer Stimme.



                        3. Wer war das beste Staff-Mitglied (egal ob aktuell oder ehemals)?


                        1. 8x Bubazack
                        2. 4x Herrmann
                        3. 3x BBG_BULL©®
                        4. 3x angra
                        5. 2x desmond
                        6. 1x Kaiwo
                        7. 1x mister.r
                        8. 1x Nils Holgersson
                        9. 1x Kamener Kicker 1981


                        4. Was war für dich das beste Projekt oder die beste Idee in der Geschichte des Forums?

                        1. 3x Das Fussballcup Magazin
                        2. 2x Celerity
                        3. 2x von Usern organisierte CL/EL
                        4. 2x Project of the International Clubs
                        5. 1x Spambar
                        6. 1x Die Einrichtung der CL und EL
                        7. 1x www.colinmillen.de.vu
                        8. 1x Forensau
                        9. 1x Einführung der Clans
                        10. 1x Säuferliga
                        11. 1x Die Rubrik FAQ!
                        12. 1x UGFA
                        13. 1x World Cup
                        14. 1x Streik der Staffler
                        15. 1x Belebung des Forums
                        16. 1x Die Schnitzel Jagd
                        17. 1x DFP-Pokal


                        5. Dein Lieblings-Thread aus 5 Jahren Forum?


                        1. 3x Jugendspielerthread
                        2. 2x Pistoleros Deutschland
                        3. 2x Bayern-Fanthread
                        4. 1x Verein der Nutellaschlecker e.V.
                        5. 1x BFC-Clan
                        6. 1x Nachtschwärmer
                        7. 1x Evolution Clan of Fcup
                        8. 1x Stammtisch die... von Oedi
                        9. 1x Fragen zum Spiel
                        10. 1x SB – Statistikthread
                        11. 1x EBST
                        12. 1x FAQ
                        13. 1x 1. Bundesliga 1
                        14. 1x Hall of fame
                        15. 1x Fussballcup Magazin
                        16. 1x La Familia-Clanthread


                        6. Welche Vorschläge in Vorschläge und Wünsche waren die besten und sollten unbedingt eingeführt werden (maximal 3)?

                        1. 8x Jugendcamp
                        2. 2x Sofortkaufmöglichkeit
                        3. 2x Freundschaftsspiel Fremdeinladungen
                        4. 2x die Option der Spielerleihe
                        5. 2x Bezirksliga, Bezirksklasse, Kreisklasse
                        6. 2x Änderungen an der aktuellen SB
                        7. 2x CL Modifikation
                        Sowie 10 weitere Vorschläge mit jeweils einer Stimme


                        7. Welches Simu-Turnier war in der Geschichte des Forums das beste?

                        1. 3x Döner Cup
                        2. 3x BSSC
                        3. 2x DFP
                        4. 2x Blitzsimu Turniere
                        5. 1x Schlag den BFC
                        6. 1x marfs Formel1 Tunier
                        7. 1x Suscipere et finere - Die Kogge sinkt
                        8. 1x Grosse Simu-Testreihe - mal etwas gemeinsam machen
                        9. 1x Bundesländercup


                        8. Welche Simu-Liga war in der Geschichte des Forums die beste?

                        1. 8x Säuferliga
                        2. 4x 1-3.Bundesliga
                        3. 1x 1.Deutsche Fussballliga
                        4. 1x Pistolero
                        5. 1x Total verrückte Liga
                        6. 1x DEL
                        7. 1x Boom Bang Simuliga


                        9. Welcher Clan war in der Geschichte des Forums der beste?


                        1. 9x La Familia
                        2. 5x Pistolero
                        3. 4x BFC
                        4. 2x UFC
                        5. 1x ECOF
                        6. 1x FIFA
                        7. 1x IGAS


                        10. Über das Comeback welches ehemaligen Clans würdest du dich am meisten freuen?


                        1. 12x La Familia
                        2. 1x AJAR
                        3. 1x FFG


                        Anmerkung: Bei einigen Fragen wurden ja nicht alle gennanten aufgezählt, da es ansonsten zu lang geworden wäre. Wer sich für die vollständigen Ergebnisse interessiert, kann diese gerne per Mail bei mir nachfragen.


                        Und hier sind noch mal einige Auszüge der Antworten der Teilnehmer:



                        1. Welche 3 User haben für das Forum in den 5 Jahren (bzw. seit dem du da bist) am meisten geleistet?
                        "Schwer zu sagen es auf nur 3 zu begrenzen, aber spontan aus dem Bauch raus fallen mir bj82xx, Hermann und Tekk.
                        Buba hat auch einiges gemacht und dann gabs noch viele Andere die mir jetzt nicht einfallen wollen."

                        "Nils Holgersson, Bubazack, WiZaR_oNe, 04 Dragon (sind zwar vier, aber dass du als 04 Dragon der vierte sein musst, ist doch wohl klar oder? )"

                        "Ich finde seitdem ich dabei bin haben am meisten Bubazack, Desmond und auch Borussenhausen geleistet."

                        "El Mister, Bubazack, Olleicke...es gab/gibt aber noch wesentlich mehr."


                        2. Welche 3 nicht mehr aktiven User sollten unbedingt wieder ins Forum zurückkehren?
                        "Ganz eindeutig mit großem Abstand angra28. Aber auch Doro(SandriKlein) war mit ihrer kritischen Art sehr gut!"


                        3. Wer war das beste Staff-Mitglied (egal ob aktuell oder ehemals)?
                        "Allgemein denke ich macht jeder Staff seinen Job gut..Doch wenn ich an die knapp 4 Jahre die ich im Forum schon bin zurück denke, würde ich einen noch etwas hervorheben und das wäre Hermann ..er hat damals sehr viel im VuW getan und versucht hat das viele Vorschläge auch umgesetzt werden."

                        "Das is für mich ganz klar Buba er leistet einfach überragende Arbeit für mich."

                        "angra28 - ohne jeden Zweifel!"

                        "bj82xx/Hermann
                        Hier muss ich Beide nennen"


                        4. Was war für dich das beste Projekt oder die beste Idee in der Geschichte des Forums?

                        "Definitiv Celerity. Diese Aktion ist sehr gut durchdacht worden. Die Fragen so gewählt, dass man sich nicht total hohl in einer Minute ergoogeln kann. Es gibt ein ausgewogene Anzahl an Credits zu gewinnen und der Spaß kommt selbstverständlich nicht zu kurz."

                        "Für mich war das beste Projekt...puhh es gab viele, aber 2 haben es mir angetan: das Fussballcup-Magazin und vor 2 jahren gab es die letzte Version vom World Cup (3.World Cup!!) die allerdings leider durch gewissen Umstände in der 3. Ausgabe abgesagt wurde.. und meines Wissens nach nicht wieder statt fand. "

                        "Das beste Projekt das jemals gestartet wurde war die CL/UC. Mitlerweile im Spiel drin, daran kann man den Erfolg erkennen. Das Potenzial wurde erkannt."

                        "Project of the International Clubs (leider sogut wie ausgestorben, aber anfangs sehr gut und viele in den Bann gerissen)."

                        "Die Einrichtung der CL und EL, die ja vom Forum ausging, und nun leider seit geraumer Zeit völlig verkommen sind."

                        "Die Schnitzel Jagd is jut, aber auch das PotiC Projekt."


                        5. Dein Lieblings-Thread aus 5 Jahren Forum?
                        "Schwierig, einen Lieblingsthread gibt es für mich eigentlich nicht. Am meisten amüsiert hat mich jedoch in letzter Zeit der SB - Statistikthread.

                        ""Die EBST aufgrund des Würfelturniers, an dem ich teilgenommen habe. Soviel gelacht habe ich hier im Forum weder vorher noch hinterher wieder, einfach legendär und ein unvergessliches Erlebnis."

                        "Ohne zu zögern: FAQ schau ich heute immer noch rein (wenn ich was vergessen habe)..Auch wenn es die FAQ so früher nicht gab."


                        6. Welche Vorschläge in Vorschläge und Wünsche waren die besten und sollten unbedingt eingeführt werden (maximal 3)?

                        "Zunächst einmal sollten die Bugs repariert werden - wie etwa die doppelte Spielberechnung, die zu unterschiedlichen Ergebnissen in Live Ticker und in echt führt - und die EL und CL, die ja in einem bedauernswerten Zustand sind. Dann sollte die Gesundheitheit wieder eingeführt werden, die ja faktisch abgeschafft wurde, da sich andauernd niemand verletzt."

                        "Abschaffung spielentscheidender Vorteile durch Credits!
                        komplette Überarbeitung/entscheidende Veränderungen der Spielberechnung."

                        "Meiner Meinung nach gibt es 2 Vorschläge, die ich für besonders diskutabel halte. "Freundschaftsspiel Fremdeinladungen" und im allgemeinen die Option der Spielerleihe (finde den Thread gerade nicht). Die beiden Dinge lägen mir am Herzen und wünschte ich, würde man einführen.""- Jugendcamp
                        - Bezirksliga, Bezirksklasse, Kreisklasse
                        - Änderungen an der aktuellen SB (auch wenn es dazu aktuell ja keine Vorschläge geben darf )"

                        ""Jugendzentrum
                        Leihgeschäfte
                        Neue Regelung Manager des Tages"


                        7. Welches Simu-Turnier war in der Geschichte des Forums das beste?
                        "Für mich ganz klar zurzeit das derzeit aktive Turnier vom BFC aus "Schlag den BFC" macht wirklich Spaß."

                        "Hier fehlt mir natürlich der historische Background...
                        im Endeffekt kann ich mich zwischen zwei sehr unterschiedlichen Turnieren nicht entscheiden:
                        - Suscipere et finere - Die Kogge sinkt
                        - Grosse Simu-Testreihe - mal etwas gemeinsam machen"


                        8. Welche Simu-Liga war in der Geschichte des Forums die beste?
                        "Aufgrund ihrer Unterschiedlichkeit von den anderen:
                        - Total verrückte Liga"

                        "Säuferliga - ohne Zweifel"


                        9. Welcher Clan war in der Geschichte des Forums der beste?

                        "B.F.C. - Bad Football Company , VIVA LA FAMILIA! und Pistoleros Deutschland waren die ersten "Clans" soweit ich mich erinnern kann.. und waren evtl. inspiration für weitere vereinigungen bzw "Clans" die sich gebildet haben."

                        "Für mich der ehemalige UFC mit den ganzen chaoten dabei da hatte man wirklich spaß".

                        "Für mich persönlich die fifa."


                        10. Über das Comeback welches ehemaligen Clans würdest du dich am meisten freuen?
                        "La Familia mit all den alten Hasen."
                        Kamener Kicker 1981
                        Schiedsrichter*in
                        Zuletzt geändert von Kamener Kicker 1981; 12.04.2021, 15:32.
                        Golden Crew - Hier glänzt alles!
                        Fussballcup in Österreich
                        Interview mit g!Vorstand GD_Claudia

                        Kommentar


                          #13
                          Umfrage - Antworten von the-monster

                          Und hier sind die kompletten Antworten von the-monster, der die ausführlichsten Antworten gegeben hat und die wir euch daher nicht vorenthalten wollen:


                          1. Welche 3 User haben für das Forum in den 5 Jahren (bzw. seit dem du da bist) am meisten geleistet?
                          Das Fussballcup Forum feiert am 5. Dezember seinen 5. Geburtstag und es ist auch der Tag, an dem ich mich hier registriert habe, also feiere ich auch Geburtstag.
                          Nach all diesen 5 Jahren fallen mir ganz spontan da allerdings 2 Namen ein.
                          Hermann und Buba.
                          Ich kann es nicht genau erklären, nur wenn ich persönlich an das Forum denke, dann fallen mir diese beiden ein.
                          Natürlich gibt es eine ganze Menge weiterer Top-User wie z.B. rubi_rubsen, 04 Dragon, FrankFurious, marf24,... die mit immer wieder neuen Ideen zum Forumleben beigetragen haben (z.B. das Erfinden von immer neuen Simuturnieren),
                          dann aber auch diejenigen die mit Vorschlägen und Wünschen an die Öffentlichkeit treten, woran man immer wieder sehen kann, dass sich sehr viele immer noch Gedanken machen.
                          Also es sind eine ganze Menge User die etwas geleistet haben, aber jetzt alle aufzuzählen wäre doch zu extrem.


                          2. Welche 3 nicht mehr aktiven User sollten unbedingt wieder ins Forum zurückkehren?

                          Oha, von den bekannten würden mir da FrankFurious und Sweden-93 einfallen, genau wie unser icke54.
                          Aber auch andere Cuper42, Besiktas, ...
                          Gibt eine Menge toller Typen die ich zwischenzeitlich kennenlernen durfte und die nicht mehr da sind.


                          3. Wer war das beste Staff-Mitglied (egal ob aktuell oder ehemals)?
                          Der oder das Beste ist relativ. Es gibt den einen der hier super ist und der andere ist dort genial.
                          Ich denke fast alle haben einen tollen Job bisher gemacht und es ist schwer jemand bestimmten "hervorzuloben"
                          Aber wenn ich Namen nennen müsste, würde ich 3 in einem Atemzug nennen.
                          Auf jeden Fall Buba - langjähriges Mitglied der immer ein offenes Ohr für sämtliche Dinge, Probleme und Belange hat,
                          BBG_BULL©® - Problembehandlung und Antworten auf Fragen die sehr schnell bearbeitet werden und
                          auch mister.r, der sich für User einsetzt aber trotzdem auch seinen eigenen "Dickkopf" hat.


                          4. Was war für dich das beste Projekt oder die beste Idee in der Geschichte des Forums?

                          Schwere Frage. Projekttechnisch, denke ich, steht das Fussballcup Magazin ganz oben. Ein Projekt welches sicherlich sehr viel Zeit erfordert, aber dafür spitze ist.
                          Als beste Idee sehe ich die gerade aktuelle als Beste an - nämlich die Belebung des Forums.
                          Es ist ja teilweise erschreckend was man manches Mal liest, wenn man INGAME mit Usern kommuniziert und auf das Forum verweist und zu hören bekommt:
                          "Das ist zu unübersichtlich, da finde ich mich nicht zurecht" oder "Was für ein Forum?" (kein Spruch - habe ich tatsächlich schon gehört)
                          Sehr viele "alte Hasen" sind leider nicht mehr da und der "Nachwuchs" ist nicht immer "das gelbe vom Ei"
                          Von daher sehe ich es als dringend notwendig, das dort mehr unternommen wird. Es wird kein leichtes Unterfangen, aber es wird hoffentlich positive Ergebnisse liefern.


                          5. Dein Lieblings-Thread aus 5 Jahren Forum?

                          Man, Ihr stellt ja Fragen.

                          Die "Hall of fame" - nicht eine Spezielle, sondern ganz allgemein gehalten, da sich der Thread ja auch stark unterteilt und somit einen sehr großen Bereich abdeckt,
                          aber auch, ohne jetzt schleimen zu wollen, das Fussballcup Magazin. (Bin Dauerleser )
                          Eine ganz tolle Aktion die brilliant umgesetzte ist und von der es hoffentlich noch viele weitere Ausgaben geben wird.


                          6. Welche Vorschläge in Vorschläge und Wünsche waren die besten und sollten unbedingt eingeführt werden (maximal 3)?
                          Oha, es gibt einige gute Vorschläge, aber meine 3 Highlights wären:

                          A) Freundschaftsspiel Fremdeinladungen !!! Ich denke da MUSS was passieren!
                          B) Einbindung von Pokalen und Awardauszeichnungen im Trophäenraum! - (Würde mich als Neu-User neugierig auf das Forum machen und somit könnte es auch für eine Belebung des Forums sorgen)
                          C) Bezirksliga, Bezirksklasse, Kreisklasse - Eine rigorose Überarbeitung des Ligensystems um wieder Spannung reinzubringen, gleichzeitig die Anzahl der ersten Ligen verringern und das gepaart mit einer fairen und überarbeiteten SB.


                          7. Welches Simu-Turnier war in der Geschichte des Forums das Beste?
                          Da muss ich etwas aufpassen, da ich voreingenommen sein könnte.
                          Aber neutral betrachtet gab es viele die gut bis sehr gut sind/waren.
                          Mit dem DFP und dem neu aufgelegtem BSSC denke ich haben wir die 2 Besten.
                          ABER in meinen Augen von einigen sehr guten gefolgt, wie z.B. der Döner-Cup, Formel 1 und DoA, ...


                          8. Welche Simu-Liga war in der Geschichte des Forums das Beste?

                          Auch hier denke ich gibt es mehrere die sich sehr gut integriert haben.
                          Ich denke mit der DEL, der Boom Bang Simuliga und auch der "Die 1.-3.Bundesliga" (geht jetzt schon in die 22. Saison) sind diese 3 das "Non plus ultra"


                          9. Welcher Clan war in der Geschichte des Forums der Beste?
                          Pistoleros Deutschland - OK ich gebe gerne zu ich bin auch hier etwas voreingenommen.
                          Seitdem ich im Forum aktiv bin und auch clanmässig aktiv wurde, so habe ich den aus meiner Sicht besten Clan unter meiner Leitung.
                          Ich schaue auch immer mal in den anderen Clans rein um zu schauen wie es dort läuft, ob es was Neues gibt und wenn ja - was, aber ich denke von der Grundstruktur, dem Verhalten untereinander und dem Zusammenhalt, gibt es nichts Besseres.
                          Ist wie gesagt meine Meinung und mag auch in anderen Clans so sein und wenn es so ist - seid stolz drauf!


                          10. Über das Comeback welches ehemaligen Clans würdest du dich am meisten freuen?

                          LA FAMILIA!
                          Da muss ich auch nicht lange überlegen. Die LA FAMILIA! ist selbst uns Pistoleros, ich sage mal, ans Herz gewachsen.
                          Die vielen netten Leute dort, die immer auch mal bei uns zu Besuch waren, das war einfach schön.
                          Bei all den anderen Clans, zu denen wir auch nach wie vor ein gutes Verhältnis haben, ist es aber nicht so, wie es bei der LA FAMILIA! war.
                          Anfangs einen Art "Hassliebe", haben wir uns doch später zu einer "Gemeinschaft" entwickelt, haben uns sehr gut verstanden (was unter allen Clans zum Glück inzwischen der Fall ist) und ich persönlich habe die Hoffnung auf ein Comeback noch nicht ganz aufgegeben.


                          Ich bedanke mich, dass ich ein Teil der Sonderausgabe sein darf und möchte gleichzeitig allen Usern schon jetzt Ihnen/Euch und den Familien ein frohes Fest wünschen.
                          Kamener Kicker 1981
                          Schiedsrichter*in
                          Zuletzt geändert von Kamener Kicker 1981; 19.03.2020, 13:40.
                          Golden Crew - Hier glänzt alles!
                          Fussballcup in Österreich
                          Interview mit g!Vorstand GD_Claudia

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X