Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spielerentwicklung, Verhandlungen, Aufstellungen, Verletzungen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Spielerentwicklung, Verhandlungen, Aufstellungen, Verletzungen

    Hi Leute,


    ich bin zwar nicht annähernd so lange in der Community wie die meisten hier und habe mir extra hierfür einen Forumaccount angelegt, dennoch habe ich mir die letzte Zeit ein paar Gedanken zum Spiel gemacht. Früher hatte ich auch mal einen anderen Verein, der höher gespielt hat und bin nach all den Jahren zum Spiel zurückgekehrt. Echte Änderungen, die über eine Neustrukturierung der Überischt hinausgehen, gab es leider nicht und es kommt mir vor, als gäbe es deutlich weniger Nutzer, vor allem in den unteren Ligen. Daher habe ich ein paar Vorschläge, wie man das Spiel evtl. wiederbeleben könnte. Diese Vorschläge könnten naiv, unüberlegt oder einfach falsch sein, aber ich hoffe, dass sich ein paar Leute es ernsthaft durchlesen und mir sachliches Feedback geben. Mir ist natürlich bewusst, dass nicht alle umgesetzt werden können, aber wenn irgendwas zur Kenntnis genommen wird, würde es mir schon reichen. Ich denke manches ist ein guter Ansatz, neue Mitglieder für das Spiel zu gewinnen. Bitte betrachtet die Vorschläge einzeln und nicht in der Gesamtheit.


    1. Spielerentwicklung und -bewertung:


    Wer einmal in die echte Bundesliga schaut wird schnell ein paar Dinge merken. Einerseits bestehen die Top-Mannschaften nicht aus einem 40 Jahre alten Torwart und zehn 38-jährigen Feldspielern. Zum anderen sind die Feldspieler nicht komplett einseitig trainiert. So kann ein Stürmer besser passen als ein IV der Kreisliga und ihn zeichnet mehr aus als seine Laufbereitschaft. Dass es aktuell am besten ist, zuerst die Laufbereitschaft (oder ein anderes Attribut je nach Position) voll auszutrainieren liegt an einem offensichtlich linearen Modell, welches hinter der Berechnung der Gesamtstärke steht. Warum dieses einfache Modell nicht etwas abändern? Ein komplexeres Modell, welches mehrere Attribute zur Berechnung der Gesamtstärke nutzt, könnte es belohnen, dass verschiedene Trainingsmethoden belohnt werden und man sich tatsächlich etwas denken muss bei der Art und Weise des Trainings. Dies würde dazu führen, dass man nicht jeden Tag immer gleich im Trainingsthread Laufbereitschaft, Pass, usw. durchgeht und maximal einen Spieler in eine andere Gruppe setzt, falls ein bestimmter Wert die 990 übersteigt. Nun könnte man den berechtigten Einwand bringen haben, dass dies ja die Werte bestehender Spieler schlagartig (ins Negative) verändern würde. Eine mögliche Lösung wäre, dass man erst ab einer bestimmten Alterung, alle zu dem Zeitpunkt 16-jährigen mit einem neuen Modell bewertet und andere Spieler mit dem Alten. Das würde sicherlich zu Verwirrungen führen aber langfristig funktionieren.


    Der andere angesprochene Punkt bezieht sich darauf, dass Spieler ewig besser werden und ihre beste Phase unmittelbar vorm Ruhestand haben. Man könnte beispielsweise so etwas wie „Altersfaktoren“ einführen, mit denen man die Werte der Spieler zu ihrem Alter multipliziert. Diese Faktoren würden mit der Zeit immer niedriger werden, s.d. ein Spieler wie in der Realität seinen Karrierepeak bei etwa 29-30 Jahren hat und danach etwas nachlässt.


    Außerdem wird man in echt nicht sehen, dass Spieler bis sie 29 sind keinen einzigen Ligaspieleinsatz haben und dann plötzlich auf Top-Niveau sind. Man könnte also zusätzlich zur Verbesserung durch den Trainer eine Verbesserung einführen, welche von der Einsatzzeit des Spielers abhängt. Ein Beispiel dazu: Ein Spieler verbessert sich um 10 Punkte in einem bestimmten Attribut durch das Training. Man könnte sagen, dass wenn er am selben Tag in der Liga spielt, nochmal einen Boost von ca. 10% bekommt, also insgesamt seinen Wert um 11 an dem Tag erhöht hat. Da man nur 3 mal wechseln kann, muss man sich ein paar Talente auswählen und kann nicht sein ganzes Team gleich trainieren. Das kann Vereinen aus tieferen Ligen mehr die Rolle eines „Ausbildungsvereins“ geben und es macht Auswechslungen endlich sinnvoll. Es würde sich fortan lohnen bei Spielen dabei zu sein und ggf. in wichtigen Spielen zu rotieren. Wer unbedingt Erfolg will, muss evtl. das Potential seiner jungen Spieler zurückfahren und somit abwägen, was besser ist.


    2. Verhandlungen:


    Egal ob Spieler-, Sponsoren- oder Bauverhandlungen: Das übliche Verfahren ist es einen Preis zu finden der nicht direkt abgelehnt wird und dann so lange um einen Euro zu erhöhen, bis die Gegenseite zustimmt. Auf Dauer ist das nicht gerade spannend und wie unrealistisch es ist braucht man glaube gar nicht erwähnen. Dies ein wenig spannender zu gestalten wäre sicherlich nicht allzu aufwendig.


    Wie man das Spiel ebenfalls ändern könnte wäre mit der Einführung von einer „Zufriedenheit“ oder „Rolle“ der Spieler. Aktuell kann man mit jedem Spieler verlängern, wenn er nicht zu alt ist. Man könnte hinzufügen, dass man jedem Spieler eine Rolle bei den Verhandlungen verspricht, z.B. dass er Stammspieler ist oder auf der Bank sitzt. Wenn man nun bei Vertragsabschluss einem Spieler die Rolle eines Stammspielers versprochen hat, er dann aber 3 Saisons kein Pflichtspiel absolviert, könnte man sagen, dass sein Zufriedenheitswert so niedrig ist und er seinen Vertrag nicht mehr verlängern möchte. Auch das führt dazu, dass man mehr abwägt, welche Spieler aufgestellt und eingewechselt werden. Solche Funktionen gibt es in vielen Managerspielen und das nicht ohne Grund.


    3. Aufstellungen:


    Ich will nicht für andere sprechen, aber mich persönlich regt es auf, wenn mein Gegner mit einem TW und ungefähr 10 Mittelfeldspielern mit einer Formation antritt, die die Fußballwelt so noch nie gesehen hat und trotzdem den 10% Bonus bekommt. Wenn man dann aber mit einem klassischen 5-4-1 (ohne OM) antreten will und den Bonus nicht bekommt, ist das schon fast frustrierend. Wieso nicht eine Liste von Formationen (diese kann durchaus groß sein) vorgeben für die man den Bonus bekommen kann und sagen, dass alles andere es nicht erfüllt. Aus meiner Sicht würde das auch dazu führen, dass es endlich einen Unterschied zwischen den Positionen OM und ST bzw. IV, AV und DM gibt. Wenn man nach einem neuen Spieler auf den Positionen sucht, kann es einem fast egal sein, welchen man am Ende findet. Eine solche Änderung würde das beheben.


    4. Verletzungen:


    Dieser Vorschlag wird sicherlich einigen nicht gefallen. Aktuell muss man sich kaum um Verletzungen Gedanken machen. Ich persönlich fände es unterhaltsamer, wenn dies ein wenig öfter auftreten würde. Das würde dem Spiel einen größeren Überraschungseffekt geben, weil man z.B. gegen bessere Gegner eine Chance zu gewinnen hat, weil dessen bester Spieler zufällig verletzt ist. Außerdem sollte es möglich sein, dass sich auch der Fitnesszustand von TW’s verändert. Ich bin mir nicht ganz sicher aber meines Wissens können sich Torhüter nicht verletzen, was es sinnlos macht einen Ersatz auf die Bank zu setzen.


    Das wäre dann auch alles, was ich zu sagen habe. Ist ziemlich lang geworden. Freue mich über Kommentare! Wenn ihr Fragen zu den Vorschlägen habt, schreibt auch diese gerne! Ich habe nicht das gesamte Forum durchkämmt vorher. Seht mir daher nach, falls manche Vorschläge schon von anderen Personen kamen und bereits abgelehnt wurden.
    PS: Von der Kreisliga bis zur 1. Bundesliga ist es erlaubt 5 mal zu wechseln und das gilt nicht erst seit gestern. Warum nicht hier?​
    7
    Alles Positiv
    57,14%
    4
    Manches Positiv, Manches Negativ (Kommentar)
    14,29%
    1
    Alles Negativ
    28,57%
    2

    #2
    Sehr gute Ideen! Es würde mich sehr freuen, wenn das Fcup-Team das in die Tat umsetzt. Je echter das Spiel, desto besser, finde ich. Mit diesen Änderungen würde Fußballcup nochmal um ein Vielfaches spannender werden. 2 kleine Sachen hätte ich trotzdem zu bemängeln: TWs sollten sich trotzdem weniger verletzen als andere Spieler und größere Verletzungen sollten seltener bleiben. Außerdem sollten die Spieler im Alter nicht wieder schwächer werden, sondern höchstens langsamer steigen. Oder man kann die Spieler noch 2 Jahre länger verkaufen, und sie werden erst ab 35 schwächer. Ansonsten finde ich die Vorschläge super! Hoffentlich kommen diese Änderungen wirklich.
    Zuletzt geändert von Valentin Ullmann; 04.09.2023, 16:34.

    Kommentar


      #3
      die ganzen Vorschläge worden so oder so ähnlich alle schon mal gebracht. und teilweise aus gutem Grund nicht umgesetzt. gerade was die Entwicklung der Spieler angeht, besteht dieses System seitdem es das Spiel gibt. jeder Manager ist darauf eingestellt und richtet sich darauf aus. daher besteht für mich keine Notwendigkeit, da Veränderungen herbeizuführen, nur um es der Realität anzupassen.

      zu den Aufstellungen sage ich ganz einfach, jeder kann schauen, mit welchen Formationen man den Bonus bekommt. dafür hat man auch 5 verschiedene Varianten, wenn man nicht die aktuelle Aufstellung durcheinander bringen will. von daher ist das auch die Aufgabe der Manager, da eine passende Formation zu finden. dass teilweise nur mit Mittelfeldspielern der Bonus zu erhalten ist, daran hat man sich auch gewöhnt für mich persönlich kein Problem. dass es bei den Positionen aber noch Unterschiede gibt, musst du wahrscheinlich erst noch rausfinden. denn man kann nicht OM und ST zu 100% gleichsetzen. ebenso die DM und die Verteidiger

      als Fazit, sage ich nochmal, man muss nicht Dinge verändern, nur um etwas zu verändern.
      sigpic

      Kommentar


        #4
        Das System der Spielerentwicklung hat sich über Jahre bewährt. Die Entwickler von anderen Browsergames (Manager) haben auch gravierende Änderungen vorgenommen, was zum Knall und starken Userschwund geführt hat. Das Spiel lebt von der Einfachheit und Nachvollziehbartkeit. En Kopie von anderen Spielen o. Managern bringt ein Spiel aber nicht nach vorne.

        Verhandlungen:
        Ich lese aus Deinen Vorschlägen - Ideen aus dem FIFA Spiel. Auch hier finde ich die Komplexität für dieses Spiel nicht förderlich. Mehrere Faktoren hinzufügen wäre für Fussballcup eher schädlich. Zur Verhandlungssituation selbst, sollte man schon in Vertragsgesprächen über mehrere Runden verhandeln können, auch das z.B. ein Spieler dann keine Lust mehr hat, ist aus meiner Sicht schon sehr realistisch. Hier dran zu pfeilen, wäre aus meiner Sicht falsch.
        Ein wenig Management sollte erhalten bleiben.

        Aufstellung:
        Den Ansatz kann ich nachvollziehen und bin zumindest was die Spielerpositionen (ohne Verteidiger spielen) deiner Meinung. Dennoch bin überhaupt kein Freund von festen Aufstellungen.
        Wie Hotte schrieb, kann man hier auch entsprechend durch Taktiken gewisse Einflüsse nehmen, auch wenn diese nicht ganz so gravierend sind. (greift bei engen Aufstellungsstärken)

        Gesundheit:
        Hier gibt es div. Faktoren die zum Gesundheitsverlust führen.
        Rasenstufe, Härtegrad der Taktikeinstellung des Gegners oder auch mal Zufall (eher seltener)
        Spielst du mit einem kleinen Kader, hast du damit öfters was zu tun, als einem lieb ist. Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Ich habe ein Backup fürs LM/RM ein Defensiven, sowie einen Offensiven. Das bedeutet die 16 Leute spielen auf 3 Hochzeiten. (manchmal auch auf 4) hier kommt es fast täglich zu Fitnessbonuseinbußen. Sodass man varieren muss und z.B. zur Sichheit seinen Backup zum LS einsetzt oder umgekehrt.
        Einzig und allein beim TW bin ich auch da Deiner Meinung! Jedoch darf man weitere Faktoren nicht außer acht lassen. Derzeit wählen die Manager den TW mit FQ als sichere Alternative, da ihr durch Gesundheitsverlust ausfallen. Derzeit ist es so, dass man kein Ersatz Kapitän auswählen kann. Das bedeutet, sollte man an dem einen Faktor feilen, müsste eine Zusatzfunktion ins Spiel eingebaut werden.

        Abschließend ist noch zu sagen, dass alle Vorschläge bereits genannt wurden und die mit Potenzial (z.B. Gesundheit beim TW, sowie Ersatzkapitän) bei den Entwicklern von Playzo auf den Schreibtischen liegen.

        Du hast Fragen zur Alterung, Preise und mehr? Schau hier im Kurzüberblick rein: klick

        Kommentar


          #5
          Ist in Ordnung und kann ich nachvollziehen. Wie gesagt, ich bin nicht ernsthaft davon ausgegangen, dass die Vorschläge umgesetzt werden. Ich dachte bloß, dass ein paar echte Änderung dem Spiel nach all der Zeit guttun würde. Klar sind Änderungen auch immer mit Kosten verbunden und es besteht die Möglichkeit, dass die Ideen schlecht ankommen. Dennoch würde ein wenig Innovation womöglich helfen das Spiel für neue Nutzer attraktiver zu machen und wäre somit für das ganze Spiel auch eine Chance. Die meisten Änderungen seit 2013 (da habe ich ungefähr aufgehört zu spielen) betreffen auch nur die Mannschaften aus Top-Vereinen (z.B. Nachwuchs-Assistenten sind für einen Kreisligisten irrelevant und betreffen dich frühestens nach einem Jahr). Es wäre schön, wenn Neuerungen auch mal den kleineren Vereinen helfen würden oder es insgesamt etwas spannender machen würde. Dabei sollte man sich nicht ewig auf Gründe stützen wie "Unser Spiel ist bewährt", da Spiele sonst irgendwann einschlafen.

          Kommentar


            #6
            Zitat von finn0211 Beitrag anzeigen
            Ist in Ordnung und kann ich nachvollziehen. Wie gesagt, ich bin nicht ernsthaft davon ausgegangen, dass die Vorschläge umgesetzt werden. Ich dachte bloß, dass ein paar echte Änderung dem Spiel nach all der Zeit guttun würde. Klar sind Änderungen auch immer mit Kosten verbunden und es besteht die Möglichkeit, dass die Ideen schlecht ankommen. Dennoch würde ein wenig Innovation womöglich helfen das Spiel für neue Nutzer attraktiver zu machen und wäre somit für das ganze Spiel auch eine Chance. Die meisten Änderungen seit 2013 (da habe ich ungefähr aufgehört zu spielen) betreffen auch nur die Mannschaften aus Top-Vereinen (z.B. Nachwuchs-Assistenten sind für einen Kreisligisten irrelevant und betreffen dich frühestens nach einem Jahr). Es wäre schön, wenn Neuerungen auch mal den kleineren Vereinen helfen würden oder es insgesamt etwas spannender machen würde. Dabei sollte man sich nicht ewig auf Gründe stützen wie "Unser Spiel ist bewährt", da Spiele sonst irgendwann einschlafen.
            Also es wurden viele Dinge angepasst um das Spiele attraktiv und interessant zu gestalten.
            Gerade beim letzten Update wurde viel für die Breite Masse getan...

            Verstehe mich nicht verkehrt, aber wenn man sich ein bisschen mit dem Spiel beschäftigt, wird man feststellen, dass es in vielerlei Hinsicht für kleine Teams interssant ist.
            Spiele seit 2008 und wenn ich überlege, was neue User heute an Informationen und Möglichkeiten haben, die gab es früher nicht. (...schon allein gibt es mehr Pokale zu gewinnen)
            Wie gesagt, es geht nicht darum eine Kopie von FIFA und Co. zu bekommen. Die arbeiten mit ganz anderen Budgets und Userzahlen. Hier geht es darum im erforderlichen Rahmen ein eigenes Produkt zu haben.
            Des Weiteren sind allein mit dem letzten Update sehr viele Userwünsche umgesetzt worden. Deshalb sollte man sich nicht scheuen Vorschläge zu machen. Allerdings sollte man schauen, welche Vorschläge gibt es bereits und ich habe Dir in ein paar Punkten geschrieben, dass diese bereits auf dem Schreibtisch liegen.

            Deinen letzten zwei Zeilen entnehme ich eher als Frust auf die getätigten Aussagen. Allein mit dem letzten Update hat Playzo gezeigt, dass Userwünsche nicht außer acht gelassen werden.


            Du hast Fragen zur Alterung, Preise und mehr? Schau hier im Kurzüberblick rein: klick

            Kommentar


              #7
              Abschließend ist noch zu sagen, dass alle Vorschläge bereits genannt wurden und die mit Potenzial (z.B. Gesundheit beim TW, sowie Ersatzkapitän) bei den Entwicklern von Playzo auf den Schreibtischen liegen.[/QUOTE]

              Wäre interessant, welche Vorschläge aktuell „auf dem Schreibtisch“ liegen. Weißt du da mehr?

              Kommentar


                #8
                Zitat von Finley3 Beitrag anzeigen
                Abschließend ist noch zu sagen, dass alle Vorschläge bereits genannt wurden und die mit Potenzial (z.B. Gesundheit beim TW, sowie Ersatzkapitän) bei den Entwicklern von Playzo auf den Schreibtischen liegen.
                Wäre interessant, welche Vorschläge aktuell „auf dem Schreibtisch“ liegen. Weißt du da mehr?

                [/QUOTE]

                https://forum.fussballcup.de/forum/a...elboxen-mantis

                Hier eine Menge von Vorschlägen. Wobei einige davon bereits umgesetzt wurden.

                Du hast Fragen zur Alterung, Preise und mehr? Schau hier im Kurzüberblick rein: klick

                Kommentar

                Lädt...
                X