Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Transfermarkt - Rücknahme eines Gebotes [5890]

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Transfermarkt - Rücknahme eines Gebotes [5890]

    Hallo Manager,

    jeder kennt das, man braucht unbedingt einen Spieler auf einer bestimmten Position und bietet aus diesem Grund auf mehrere geeignete Kandidaten. Wenn man jetzt einen Spieler gekauft hat, dann sind die anderen Gebote nicht mehr notwendig. Sie sollten zurückgenommen werden können.

    Auch aus Fairness dem Verkäufer gegenüber. Denn auch das hat schon jeder Manager erlebt und sich darüber geärgert, dass man einen Spieler freigibt und der Bieter nicht reagiert, weil er, z.B. schon einen geeigneten Spieler verpflichtet hat.

    Ein kleiner Button, z.B. "Rücknahme des Gebotes", vielleicht verbunden mit einer kleinen Gebühr, würde meiner Meinung nach den Transfermarkt realistischer gestalten.

    Wer noch einen solchen Button möchte, sollte jetzt fleißig dafür stimmen.


    P.S.: Dieser Vorschlag könnte zusammen mit diesem Vorschlag realisiert werden.

    Gruß El.
    191
    Ja, unbedingt!!!
    76,44%
    146
    Nein, brauche ich gar nicht.
    16,23%
    31
    Das ist mir so was von egal.
    7,33%
    14
    sigpic

    #2
    Zitat von El Blindo Beitrag anzeigen
    Hallo Manager,

    jeder kennt das, man braucht unbedingt einen Spieler auf einer bestimmten Position und bietet aus diesem Grund auf mehrere geeignete Kandidaten. Wenn man jetzt einen Spieler gekauft hat, dann sind die anderen Gebote nicht mehr notwendig. Sie sollten zurückgenommen werden können.

    Auch aus Fairness dem Verkäufer gegenüber. Denn auch das hat schon jeder Manager erlebt und sich darüber geärgert, dass man einen Spieler freigibt und der Bieter nicht reagiert, weil er, z.B. schon einen geeigneten Spieler verpflichtet hat.

    Ein kleiner Button, z.B. "Rücknahme des Gebotes", vielleicht verbunden mit einer kleinen Gebühr, würde meiner Meinung nach den Transfermarkt realistischer gestalten.

    Wer noch einen solchen Button möchte, sollte jetzt fleißig dafür stimmen.


    P.S.: Dieser Vorschlag könnte zusammen mit diesem Vorschlag realisiert werden.

    Gruß El.

    Ich brauche dafür keinen Button, ich schreibe vorher die mehreren Manager an, die einen Interessanten Spieler haben und wenn ich mich geinigt habe, biete ich einmal.Fertig...Ich brauch es nicht, es geht auch durchaus so wie es jetzt ist, aber löblich das du es aus Fairness gründen Vorschlägst

    Kommentar


      #3
      Zitat von El Blindo Beitrag anzeigen
      Hallo Manager,

      jeder kennt das, man braucht unbedingt einen Spieler auf einer bestimmten Position und bietet aus diesem Grund auf mehrere geeignete Kandidaten. Wenn man jetzt einen Spieler gekauft hat, dann sind die anderen Gebote nicht mehr notwendig. Sie sollten zurückgenommen werden können.

      Auch aus Fairness dem Verkäufer gegenüber. Denn auch das hat schon jeder Manager erlebt und sich darüber geärgert, dass man einen Spieler freigibt und der Bieter nicht reagiert, weil er, z.B. schon einen geeigneten Spieler verpflichtet hat.

      Ein kleiner Button, z.B. "Rücknahme des Gebotes", vielleicht verbunden mit einer kleinen Gebühr, würde meiner Meinung nach den Transfermarkt realistischer gestalten.

      Wer noch einen solchen Button möchte, sollte jetzt fleißig dafür stimmen.


      P.S.: Dieser Vorschlag könnte zusammen mit diesem Vorschlag realisiert werden.

      Gruß El.
      Einfach den Verkäufer anschreiben, dass er das Angebot löscht. Dein Vorschlag ist natürlich auf der einen Seite sinnvoll.

      Auf der anderen Seite mag ich mir nicht ausmalen, was für ein Chaos daraus entstehen könnte, wenn Spieler bieten und gleich wieder zurückziehen. Da sollte dann die Gebühr schmerzhaft sein.

      Kommentar


        #4
        Gebe Desmond und Marcaos Recht, etwas Kommunikation schadet nie...allerdings frag ich mich was hieraus

        http://forum.fussballcup.de/showthre...6schen&page=15

        geworden ist, das kam damals wohl in die Sammelbox...:ugly:
        :ugly:

        Kommentar


          #5
          Wär angebracht!!
          Bin voll und ganz dafür!!
          Hatte schon solche Probleme!!

          Kommentar


            #6
            Bin auch für eine Möglichkeit des zurückziehens seiner nicht mehr brauchbaren Gebote, jedoch sollte dafür definitiv ne Gebühr fällig werden^^
            Sage nicht alles was du weisst, wisse aber immer was du sagst!
            sigpic

            Kommentar


              #7
              Ich wäre auch dafür. Wie bereits schon erwähnt mit einer Ablehnungsgebühr. Diese sollte von dem Wert des Spielers abhängig gemacht werden. (ggf. auch der Anwalt/Level)

              Du hast Fragen zur Alterung, Preise und mehr? Schau hier im Kurzüberblick rein: klick

              Kommentar


                #8
                Hmm...bin hin und her gerissen :ugly:

                Auf der einen Seite irgendwie plausibel, auf der anderen Seite seh ich keinen dringenden Bedarf.

                1.Ist der Zeitraum der Gebote ja schon auf "nur" 3 Tage begrenzt, wenn ich mich nicht irre
                2.Kommunikation ist alles und gehört irgendwie auch zu einem Managerspiel dazu
                3.Kann ein plausibles und realistisches Gebot auch den positiven Effekt haben, das der ein oder andere interessierte Manager durchaus mal mehr bietet, als man unter anderen Umständen für den Spieler bekommen würde.

                Fazit: Kann man machen, aber für mich nicht wirklich wichtig
                sigpic

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von El Blindo Beitrag anzeigen
                  Hallo Manager,

                  jeder kennt das, man braucht unbedingt einen Spieler auf einer bestimmten Position und bietet aus diesem Grund auf mehrere geeignete Kandidaten. Wenn man jetzt einen Spieler gekauft hat, dann sind die anderen Gebote nicht mehr notwendig. Sie sollten zurückgenommen werden können.

                  Auch aus Fairness dem Verkäufer gegenüber. Denn auch das hat schon jeder Manager erlebt und sich darüber geärgert, dass man einen Spieler freigibt und der Bieter nicht reagiert, weil er, z.B. schon einen geeigneten Spieler verpflichtet hat.

                  Ein kleiner Button, z.B. "Rücknahme des Gebotes", vielleicht verbunden mit einer kleinen Gebühr, würde meiner Meinung nach den Transfermarkt realistischer gestalten.

                  Wer noch einen solchen Button möchte, sollte jetzt fleißig dafür stimmen.


                  P.S.: Dieser Vorschlag könnte zusammen mit diesem Vorschlag realisiert werden.

                  Gruß El.
                  bin auch dafür!würde den transfermarkt sehr erleichtern und sollte nicht allzu schwierig sein,das einzuführen.
                  eine gebühr würde ich sehr gut finden,würde immerhin etwas geld aus dem spiel nehmen,sollte aber nicht allzu hoch sein,denn sonst würde man ja doch wieder den manager anschreiben,dass er das angebot ablehnt
                  also auf jeden fall für die einführung!:pro:

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von DivisionS Beitrag anzeigen
                    Bin auch für eine Möglichkeit des zurückziehens seiner nicht mehr brauchbaren Gebote, jedoch sollte dafür definitiv ne Gebühr fällig werden^^
                    Gegenfrage wäre hier: Wer drückt dann bitte auf den Button, wenn dafür eine Gebühr fällig würde? Dann würde das Ganze eher dazu führen, dass der bietende Manager dem Verkäufer gar nicht Bescheid gibt, dass er kein Interesse mehr hat.

                    Daher denke ich, es sollte bleiben, wie es derzeit ist. Die Manager, die besonders fair sind, teilen dem Verkäufer per PN mit, dass sie an dem zu verkaufenden Spieler kein Interesse mehr haben. Das fördert zum einen die Kommunikation zwischen den Managern und vielleicht entsteht durch das faire Verhalten gar die ein oder andere Freundschaft zwischen den Beteiligten.

                    Daher bin ich gegen den Vorschlag.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von velvetto Beitrag anzeigen
                      Gegenfrage wäre hier: Wer drückt dann bitte auf den Button, wenn dafür eine Gebühr fällig würde? Dann würde das Ganze eher dazu führen, dass der bietende Manager dem Verkäufer gar nicht Bescheid gibt, dass er kein Interesse mehr hat.

                      Daher denke ich, es sollte bleiben, wie es derzeit ist. Die Manager, die besonders fair sind, teilen dem Verkäufer per PN mit, dass sie an dem zu verkaufenden Spieler kein Interesse mehr haben. Das fördert zum einen die Kommunikation zwischen den Managern und vielleicht entsteht durch das faire Verhalten gar die ein oder andere Freundschaft zwischen den Beteiligten.

                      Daher bin ich gegen den Vorschlag.
                      Bin voll und ganz deiner Meinung, habe sehr viele Freundschaften u. tolle Partner dadurch gefunden.

                      Kommentar


                        #12
                        Man könnte doch den Button trotzdem einführen. Denn wenn man einen anderen Spieler bekommen hat und daraufhin die anderen Gebote zurückzieht, finde ich, dass es trotz der Situation immer noch der höflichkeit entspricht, bei den anderen Vereinen den Grund der Angebotrücknahme mit zu teilen. Dann wissen diese nämlich, weshalb zurück genommen wurde und die Freundschaften können bei Bedarf trotzdem entstehen. Desweiteren bleiben die Gebote auch aktuell.

                        Deswegen bin ich dafür! :pro:

                        Kommentar


                          #13
                          Sehe im Vorschlag nicht viel Sinn.
                          Ich brauche keinen Button für die Rücknahme eines Gebotes!
                          Außerdem kann man sich per PN gut verständigen

                          Dagegen


                          >>GFX AREA '12 - Wappen und mehr!<<
                          >>Mein Showcase<<|>>Chicago Bulls 1966<<
                          † 30.1.2012 In Gedenken an einen besonderen Menschen †

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Carl "CJ" Johnson Beitrag anzeigen
                            Sehe im Vorschlag nicht viel Sinn.
                            Ich brauche keinen Button für die Rücknahme eines Gebotes!
                            Außerdem kann man sich per PN gut verständigen

                            Dagegen
                            Ja, aber was nützt es denn, wenn du als Verkäufer bescheit weist, wenn weitere Interessenten nicht das aktuelle Gebot kennen? Dann müssen diese ja zwangsläufig eine PN Nachfrage senden. Das ist meiner Meinung nach auch unnötig

                            Kommentar


                              #15
                              Auf der einen Seite w. der Fairness ja; andererseits nein,weil es noch mehr Unklarheit schafft, da sicher nicht alle diesen Button nutzen. Ich brauche das nicht und habe mit egal gestimmt.

                              [SIGPIC]

                              Kommentar


                                #16
                                klar dafür, das macht den tm doch nur komfortabler. ich weißt nicht warum hier einige auf die idee kommen dagegen zu stimmen.

                                genauso, sollte der der simu-löschen-button endlich kommen - bei all den simu-turnieren die hier gespielt werden ist das absolut notwendig.... ist aber ein anderes thema!

                                Kommentar


                                  #17
                                  ich frag mich was das bringen soll wenn ich den button dann nicht drücke passiert doch sowieso nichts oder versteh ich das falsch


                                  D+A 13.03.2015 <3
                                  Krischan Vuk *29.11.2018

                                  Kommentar


                                    #18
                                    Siehst du genau richtig Alex. Das ist quatsch und braucht kein Mensch.

                                    created by Patrick13
                                    Instagram: stefano di corvo oder dartsport_freiburg

                                    Kommentar


                                      #19
                                      Zitat von El Blindo Beitrag anzeigen
                                      Hallo Manager,

                                      jeder kennt das, man braucht unbedingt einen Spieler auf einer bestimmten Position und bietet aus diesem Grund auf mehrere geeignete Kandidaten. Wenn man jetzt einen Spieler gekauft hat, dann sind die anderen Gebote nicht mehr notwendig. Sie sollten zurückgenommen werden können.

                                      Auch aus Fairness dem Verkäufer gegenüber. Denn auch das hat schon jeder Manager erlebt und sich darüber geärgert, dass man einen Spieler freigibt und der Bieter nicht reagiert, weil er, z.B. schon einen geeigneten Spieler verpflichtet hat.

                                      Ein kleiner Button, z.B. "Rücknahme des Gebotes", vielleicht verbunden mit einer kleinen Gebühr, würde meiner Meinung nach den Transfermarkt realistischer gestalten.

                                      Wer noch einen solchen Button möchte, sollte jetzt fleißig dafür stimmen.


                                      P.S.: Dieser Vorschlag könnte zusammen mit diesem Vorschlag realisiert werden.

                                      Gruß El.

                                      HI,

                                      finde das ist eine echt gute idee,
                                      ab und zu bietet man ja auch zwei Spieler,
                                      dann nehmen beide nach einander an und man bekommt post das man ihn doch jez sofort nehmen soll,
                                      das würde dieses Problem beheben :pro:
                                      ★★ HomepageMGOFSimuSpiel In Europa und der Welt★★

                                      Kommentar


                                        #20
                                        wäre auch dafür das mann die amgebote züruck nehmen kann weil ich biete manchmal außversehn für spieler die ich garnet will und dann nehmen sie an und ich will sie ja niht haben das ifinde ich dum
                                        verkaufe rm 385 26
                                        ab 23.09 om 270 22

                                        Kommentar


                                          #21
                                          Zitat von hallo90 Beitrag anzeigen
                                          wäre auch dafür das mann die amgebote züruck nehmen kann weil ich biete manchmal außversehn für spieler die ich garnet will und dann nehmen sie an und ich will sie ja niht haben das ifinde ich dum
                                          Weist Du was ich .... finde?
                                          Wie kann einer Ausversehen auf einen Spieler bieten:fan:

                                          Kommentar


                                            #22
                                            Zitat von Kaiwo Beitrag anzeigen
                                            Weist Du was ich .... finde?
                                            Wie kann einer Ausversehen auf einen Spieler bieten:fan:
                                            Das frage ich mich auch gerade!? :fan:
                                            Aber manchmal übernimmt bei einigen scheinbar die Tastatur die Kontrolle!
                                            Zuletzt geändert von stefano di corvo; 13.06.2012, 02:46.

                                            created by Patrick13
                                            Instagram: stefano di corvo oder dartsport_freiburg

                                            Kommentar


                                              #23
                                              Hallo!

                                              Also ich weiß nicht, ob man unbedingt so einen Button braucht. Es gibt ja eigentlich schon jetzt 2 Möglichkeiten das Gebot zu revidieren.
                                              Zum 1. kann ich wie einige schon geschrieben den Verkäufer eine PN schreiben und
                                              zum 2. kann ich ja mein Gebot auf das Mindestgebot zurückschrauben und so mein Desinteresse bezeugen. Das funktioniert dann ganz gut wenn das Mindestgebot weit unter dem aktuellen Gebot liegt.

                                              MfG

                                              Himbeere
                                              R.I.P.
                                              1. FC Niederschlesien

                                              geb: Spätsommer 2007
                                              gest: Frühjahr 2010

                                              Kommentar


                                                #24
                                                Ich selber Biete häufig auf viele Spieler um noch rechtzeitig einen Spieler zu finden.

                                                Doch manchmal, wenn ich auf 10 Spieler geboten habe und abends um 23 Uhr einer annimmt und ich mit ihm Verhandelt habe. Habe ich keine Lust mehr die anderen 9 Manager anzuschreiben. Es ist mir dann doch etwas zu Zeitaufwändig.
                                                Da wäre dieser Vorschlag genau richtig! Ich könnte schnell die Gebote selber Ablehnen. Denn am nächsten Tag könnte es schon zu Spät sein und es hat wieder ein Manager das Gebot angenommen und sitzt nun 3 Tage rum und wartet das das Gebot verfällt -,-

                                                Ich bin zwar einer der immer eine Nachricht schreibt, das ich kein Interesse mehr habe, doch man hat nicht immer Zeit für diese Nachrichten...

                                                Daher kommt mir dieser Buttom sehr gelegen, auch wenn es mit einer Gebühr verbunden ist.

                                                Kommentar


                                                  #25
                                                  Zitat von Himbeere Beitrag anzeigen
                                                  zum 2. kann ich ja mein Gebot auf das Mindestgebot zurückschrauben und so mein Desinteresse bezeugen. Das funktioniert dann ganz gut wenn das Mindestgebot weit unter dem aktuellen Gebot liegt.
                                                  Ist es nicht sogar so, dass wenn man sein Angebot unterbietet, das Angebot dann zurück gezogen wird bzw nicht mehr in der Liste vorhanden ist?

                                                  Meine das war zumindest mal der Fall.

                                                  Kommentar


                                                    #26
                                                    Leider ist meine Antwort nicht vorhanden! Ich wäre dafür, aber nicht unbedingt (mit 3 Ausrufezeichen).

                                                    Kommentar


                                                      #27
                                                      Zitat von jonny dos santos Beitrag anzeigen
                                                      Ich selber Biete häufig auf viele Spieler um noch rechtzeitig einen Spieler zu finden.

                                                      Doch manchmal, wenn ich auf 10 Spieler geboten habe und abends um 23 Uhr einer annimmt und ich mit ihm Verhandelt habe. Habe ich keine Lust mehr die anderen 9 Manager anzuschreiben. Es ist mir dann doch etwas zu Zeitaufwändig.
                                                      Da wäre dieser Vorschlag genau richtig! Ich könnte schnell die Gebote selber Ablehnen. Denn am nächsten Tag könnte es schon zu Spät sein und es hat wieder ein Manager das Gebot angenommen und sitzt nun 3 Tage rum und wartet das das Gebot verfällt -,-

                                                      Ich bin zwar einer der immer eine Nachricht schreibt, das ich kein Interesse mehr habe, doch man hat nicht immer Zeit für diese Nachrichten...

                                                      Daher kommt mir dieser Buttom sehr gelegen, auch wenn es mit einer Gebühr verbunden ist.
                                                      Für den hier vorgeschlagenen Button sehe ich keine Notwendigkeit, die überflüssigen Gebote sorgen eventuell sogar für einen höheren Transfererlös. Ausserdem könnte der Button zu anderen Problemen führen. Zb. es liegt ein Gebot vor, es wird überboten und das höhere Gebot wird später dann zurückgezogen. Ist dann das alte Gebot wieder das führende? Was wenn der entsprechende Manager der überboten wurde schon auf einen anderen Spieler geboten hat. Dann müsste er im Zweifelsfall auch ein Gebot zurückziehen usw. Glaube das würde mehr Probleme schaffen auf dem TM als lösen.

                                                      Zum richtigen Problem wird es ja aktuell erst wenn die Gebote angenommen werden. Es gibt sicherlich genügend Bieter die sich keinen Kopf darum machen ob der Verkäufer 3 Tage lang auf dem angenommen Gebot sitzenbleibt.
                                                      Daher wäre meiner Meinung nach ein Button für den Verkäufer, der die Möglichkeit der Rücknahme einer Gebotsannahme bietet, sinnvoller. Der würde auch Probleme wie oben beschrieben beheben.
                                                      Zuletzt geändert von blauweiß2012; 18.06.2012, 19:55.

                                                      Kommentar


                                                        #28
                                                        Ich sehe sehr großes Potential zum Missbrauch.
                                                        Wenn ich auf mehrere Spieler biete um meinen Spieler interessanter zu machen. Kann ich ja danach sofort alle Gebote wieder zurücknehmen.

                                                        Ja wenn ja dann aber mit 10% der Gebotenen Summe das hällt ganz windige doch etwas ab es zu übertreiben ;-)
                                                        sigpic

                                                        Kommentar


                                                          #29
                                                          Bitte sofort zum nächsten Update einführen!
                                                          Es kann ja mal passieren das man auf mehrere Spieler bietet und das man dann einen Spieler kauft und auf den andern Spielern noch das Gebot steht und dann kann man es entfernen das der andere Manager nicht denkt das noch von mir ein Gebot kommt!

                                                          Fazit: Klasse!

                                                          Kommentar


                                                            #30
                                                            also ich muss sagen ich fand das ganz gut dan hat mann ein gebot auf seim spieler und er kauft ihn nicht das ist manchmal schonn sehr stressig weil wenn der verkauf schnell gehen soll und mann wartet dann weil kein anderer bietet ich bin dafür

                                                            Kommentar

                                                            Lädt...
                                                            X