Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aggro

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Aggro

    ich bin der meinung, dass man aggro entweder abschafft oder max. auf 30 einstellen kann. es gibt einfach viele manager, die vor einem FS ihre aggro auf 100 stellen. den fall hatte ich gestern und meine spieler wurden kaputtgetreten und 2 stunden danach hat man sein ligaspiel, welches viel wichtiger is. einige schwimmen auch nicht im geld, um einen masseur lv 10 einstellen zu können, damit die spieler schneller genesen!!!
    ich hoffe ihr mods überlegts euch!
    Ich liege bestimmt nicht allein mit der meinung!!

    lg
    51
    Soll Aggro abgeschafft werden?/max. auf 30 eingestellt werden?
    58,82%
    30
    Nein, ich bin zufrieden so
    41,18%
    21

    #2
    Bin ich deiner Meinung!
    Ist eigentlich eine Gemeinheit, absichtlich Spielern zu schaden!

    Mach mal ne Umfrage draus!
    Grüße aus dem wunderschönen Wien

    Kommentar


      #3
      Zitat von Macky Beitrag anzeigen

      Mach mal ne Umfrage draus!
      und wie mach ich das?

      Kommentar


        #4
        rechts oben unter themenoption

        aber ich finde das auch bei mir werden oft ganz viele spieler bei FS verletzt

        Kommentar


          #5
          ihr könnt ja dann nur FS gegen mannschaften machen die es halt nicht so hoch einstellen!!

          außerdem ein masseur ist gar nicht so teuer...

          Kommentar


            #6
            aber das is doch dumm wenn leute dann nur die spieler der gegnerischen mannschaft verletzten wollen

            Kommentar


              #7
              manche können es halt nicht abhaben zu verlieren dann stellen sie halt aggro auf 100%.

              es ist ja auch egal solange die gesundheit keine aswirkungen auf den spieler hat

              Kommentar


                #8
                Zitat von Sergio Beitrag anzeigen
                ihr könnt ja dann nur FS gegen mannschaften machen die es halt nicht so hoch einstellen!!

                außerdem ein masseur ist gar nicht so teuer...
                Leider weiß man das im Vorhinein nicht wirklich!

                Merkt man leider erst nach dem Spiel!
                Grüße aus dem wunderschönen Wien

                Kommentar


                  #9
                  also ich finde das gehört alles dazu! dann sollte mal mit einem B elf auflaufen oder so!

                  Kommentar


                    #10
                    Ich finde die Aggressivität sollte einstellt werden können wie man es möchte. Aber man könnte z.B. rote Karten in Freundschaftsspielen so werten wie rote Karten in Ligaspielen, d.h. dass rote Karten in Freundschaftsspielen auch Sperren nach sich ziehen.

                    Kommentar


                      #11
                      Grundsächlich spiele ich bei FS-spiel nur mit B-team.

                      Kommentar


                        #12
                        Ich bin zumindestens dafür, dass man im FS die Aggro gar nicht einstellen könnte.

                        Im Ligaspiel, wäre es allerdings die Überlegung wert , dass mit jedem Prozentsatz der AGGRO-Steigerung, der gleiche Prozentsatz einer roten Karte steigen würde.

                        Also 80% Aggro = 80% Wahrscheinlichkeit einer roten Karte.

                        Alternativ, könnte man im FS für jeden steigenden AGGRO-Prozent,
                        10.000 € an das gegenerische Team bezahlen lassen.
                        Dann würde man vllt. auch 2x überlegen auf mehr Aggro zu setzen.

                        Ihr könnt ja mal eure Meinung zu meinen Bsp. kundtun

                        gruss



                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Thunder Beitrag anzeigen
                          Ich bin zumindestens dafür, dass man im FS die Aggro gar nicht einstellen könnte.

                          Im Ligaspiel, wäre es allerdings die Überlegung wert , dass mit jedem Prozentsatz der AGGRO-Steigerung, der gleiche Prozentsatz einer roten Karte steigen würde.

                          Also 80% Aggro = 80% Wahrscheinlichkeit einer roten Karte.

                          Alternativ, könnte man im FS für jeden steigenden AGGRO-Prozent,
                          10.000 € an das gegenerische Team bezahlen lassen.
                          Dann würde man vllt. auch 2x überlegen auf mehr Aggro zu setzen.

                          Ihr könnt ja mal eure Meinung zu meinen Bsp. kundtun

                          gruss

                          sehr guter vorschlag, aber das mit dem geld muss vll nicht unbedingt sein

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Thunder Beitrag anzeigen
                            Ich bin zumindestens dafür, dass man im FS die Aggro gar nicht einstellen könnte.

                            Im Ligaspiel, wäre es allerdings die Überlegung wert , dass mit jedem Prozentsatz der AGGRO-Steigerung, der gleiche Prozentsatz einer roten Karte steigen würde.

                            Also 80% Aggro = 80% Wahrscheinlichkeit einer roten Karte.

                            Alternativ, könnte man im FS für jeden steigenden AGGRO-Prozent,
                            10.000 € an das gegenerische Team bezahlen lassen.
                            Dann würde man vllt. auch 2x überlegen auf mehr Aggro zu setzen.

                            Ihr könnt ja mal eure Meinung zu meinen Bsp. kundtun

                            gruss
                            Zitat von José Mourinho Beitrag anzeigen
                            sehr guter vorschlag, aber das mit dem geld muss vll nicht unbedingt sein

                            Mit dem Geld soll im Prinzip auch nur eine Aufwandsentschädigung für verletzte Spieler gemeint sein.

                            Andersrum könnten die Mannschaften , welche Finanziell schwach sind, gar nicht die Möglichkeit haben , aus Frust die Aggro hoch zu setzen.



                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Thunder Beitrag anzeigen
                              Ich bin zumindestens dafür, dass man im FS die Aggro gar nicht einstellen könnte.

                              Im Ligaspiel, wäre es allerdings die Überlegung wert , dass mit jedem Prozentsatz der AGGRO-Steigerung, der gleiche Prozentsatz einer roten Karte steigen würde.

                              Also 80% Aggro = 80% Wahrscheinlichkeit einer roten Karte.

                              Alternativ, könnte man im FS für jeden steigenden AGGRO-Prozent,
                              10.000 € an das gegenerische Team bezahlen lassen.
                              Dann würde man vllt. auch 2x überlegen auf mehr Aggro zu setzen.

                              Ihr könnt ja mal eure Meinung zu meinen Bsp. kundtun

                              gruss
                              Ich finde das eine sehr gute Idee !!

                              Manche sind dafür das man Aggro ganz abschafft und manche sagen , ne ist doch egal, ist doch nur für den Spaß!

                              Um beides gleich zu nehmen, kommen wir auf die Idee von Thunder
                              Man muss für jede Steigung der Prozentzahl bei Aggro eine bestimmte Menge an Geld zahlen -> betrifft nur die FS!

                              Weil überlegt doch mal:
                              Ein Bundesligist spielt gegen einen Kreisligist im FS um demjenigen etwas Geld in die Kasse zu schütten und er macht Aggro auf 100 und der Bundesligist verliert eine Menge Gesundheit seiner Spieler.
                              Und Abends um 18 Uhr hat er ein wichtiges Ligaspiel , vielleicht um den Aufstieg und dann sind seine Spieler verletzt.

                              Also Mods, Linienrichter usw, überlegt euch des mal , denn die Idee von Thunder ist nicht schlecht
                              Zuletzt geändert von DeFreSh; 08.08.2008, 00:53.

                              Verkaufe: - siehe Vereins-Profil!

                              Kommentar


                                #16
                                Zitat von José Mourinho Beitrag anzeigen
                                ich bin der meinung, dass man aggro entweder abschafft oder max. auf 30 einstellen kann. es gibt einfach viele manager, die vor einem FS ihre aggro auf 100 stellen. den fall hatte ich gestern und meine spieler wurden kaputtgetreten und 2 stunden danach hat man sein ligaspiel, welches viel wichtiger is. einige schwimmen auch nicht im geld, um einen masseur lv 10 einstellen zu können, damit die spieler schneller genesen!!!
                                ich hoffe ihr mods überlegts euch!
                                Ich liege bestimmt nicht allein mit der meinung!!

                                lg
                                Vieleicht könnte das bis auf 50 reduziert werden aber 30 ist zu wenig !!!

                                Kommentar


                                  #17
                                  Zitat von Ratko94 Beitrag anzeigen
                                  Vieleicht könnte das bis auf 50 reduziert werden aber 30 ist zu wenig !!!

                                  ja von mir aus auch 50! aber man soll die gelengenheit nicht haben, seine aggro auf 100 einzustellen......

                                  Kommentar


                                    #18
                                    Wenn das Spiel sich näher am "real life" bewegen möchte, muss die Aggressivität frei einstellbar sein.
                                    Das rote Karten in Freundschaftsspielen auch auf die Liga übertragen werden und Sperren nach sich ziehen ist meiner Ansicht nach vertretbar.

                                    Kommentar


                                      #19
                                      Zitat von Thunder Beitrag anzeigen
                                      Ich bin zumindestens dafür, dass man im FS die Aggro gar nicht einstellen könnte.

                                      Im Ligaspiel, wäre es allerdings die Überlegung wert , dass mit jedem Prozentsatz der AGGRO-Steigerung, der gleiche Prozentsatz einer roten Karte steigen würde.

                                      Also 80% Aggro = 80% Wahrscheinlichkeit einer roten Karte.

                                      Alternativ, könnte man im FS für jeden steigenden AGGRO-Prozent,
                                      10.000 € an das gegenerische Team bezahlen lassen.
                                      Dann würde man vllt. auch 2x überlegen auf mehr Aggro zu setzen.

                                      Ihr könnt ja mal eure Meinung zu meinen Bsp. kundtun

                                      gruss
                                      Zitat von José Mourinho Beitrag anzeigen
                                      ja von mir aus auch 50! aber man soll die gelengenheit nicht haben, seine aggro auf 100 einzustellen......
                                      Zitat von Sascha1990 Beitrag anzeigen
                                      Wenn das Spiel sich näher am "real life" bewegen möchte, muss die Aggressivität frei einstellbar sein.
                                      Das rote Karten in Freundschaftsspielen auch auf die Liga übertragen werden und Sperren nach sich ziehen ist meiner Ansicht nach vertretbar.
                                      Wenn -frei- wählbar dann nur mit Konsequenzen für beide Parteien.
                                      Kann ja nicht sein das eine Holzfällertruppe Kohle kassiert und als Dankeschön, die Gegener umholzt.



                                      Kommentar


                                        #20
                                        Die möglichen Konsequenzen könnten eben die Sperren sein.

                                        Kommentar


                                          #21
                                          Kommen wir also zum Real-Life

                                          Wenn also ein Bundesligist einen Kreisligisten einläd um diesem etwas Kohle in die Kasse zu spülen, dieser jedoch sehr agressiv spielt, würde der Bundesligist den Kreisligisten ermahnen und bei keiner eintretenden Besserung nicht wieder gegen ihn spielen.
                                          Im Moment ist doch Sommerpause in der wirklichen Bundesliga ... sprich alle Teams bereiten sich vor und tragen jede Menge Freundschaftsspiele aus.
                                          Und da hat sich noch keiner verletzt ???

                                          Verletzungen gehören dazu, thats Life ... dafür gibts ja auch die Kohle.
                                          Wenn eine Mannschaft zu agressiv einstellt, spiel ich einfach nicht mehr gegen ihn oder schicke meine B-Elf auf den Platz. Meisstens reicht es ja sogar schon aus, seine Stürmer zu schonen, weil eh meistens die das ganze abbekommen.

                                          Daher .... Dagegen.

                                          Gruß
                                          SKankhead1
                                          1.FC Närnberch

                                          "Komm wir essen Opa!" Satzzeichen können Leben retten!!!!

                                          Kommentar


                                            #22
                                            Zitat von Skankhead1 Beitrag anzeigen
                                            Kommen wir also zum Real-Life

                                            Wenn also ein Bundesligist einen Kreisligisten einläd um diesem etwas Kohle in die Kasse zu spülen, dieser jedoch sehr agressiv spielt, würde der Bundesligist den Kreisligisten ermahnen und bei keiner eintretenden Besserung nicht wieder gegen ihn spielen.
                                            Im Moment ist doch Sommerpause in der wirklichen Bundesliga ... sprich alle Teams bereiten sich vor und tragen jede Menge Freundschaftsspiele aus.
                                            Und da hat sich noch keiner verletzt ???

                                            Verletzungen gehören dazu, thats Life ... dafür gibts ja auch die Kohle.
                                            Wenn eine Mannschaft zu agressiv einstellt, spiel ich einfach nicht mehr gegen ihn oder schicke meine B-Elf auf den Platz. Meisstens reicht es ja sogar schon aus, seine Stürmer zu schonen, weil eh meistens die das ganze abbekommen.

                                            Daher .... Dagegen.

                                            Gruß
                                            SKankhead1
                                            1.FC Närnberch
                                            -Verletzung hört dazu , dass ist völlig klar, aber nicht jeder wird kaputt getreten der verletzt wird.

                                            -Was machst Du , wenn Du keine B-Elf hast ?

                                            -Geld gibt es auch ohne AGGRO

                                            -Was bringt Dir eine Ermahnung, wenn du 2 oder 3 Spieler beim ersten Mal schon verletzt hast???

                                            [x] dafür



                                            Kommentar


                                              #23
                                              Ich sage es noch einmal: Da das Spiel dem realen Leben so nah wie möglich kommen möchte, ist es auch logisch, dass die Aggressivität für jeden frei modifizierbar ist. Das ist im realen Leben eben auch so.
                                              Sascha1990
                                              Hoffnungsträger
                                              Zuletzt geändert von Sascha1990; 08.08.2008, 15:15.

                                              Kommentar


                                                #24
                                                abgeschafft muss es nicht unbedingt, man sollte es nur vermeiden gegen "kleinere vereine" zu spielen. und wenn man mal in einen spiel pech hat, ist es doch auch nicht so schlimm. ausserdem hat die gesundheit ja noch keine auswirkungen auf das spiel...
                                                >>>>>----------Meine Vereinszeitung----------<<<<<

                                                Kommentar


                                                  #25
                                                  Zitat von horst1994 Beitrag anzeigen
                                                  abgeschafft muss es nicht unbedingt, man sollte es nur vermeiden gegen "kleinere vereine" zu spielen. und wenn man mal in einen spiel pech hat, ist es doch auch nicht so schlimm. ausserdem hat die gesundheit ja noch keine auswirkungen auf das spiel...

                                                  Na die Gesundheit nicht direkt, allerdings wenn der Spieler verletzt ist, spielt er auch nicht.

                                                  Die FS sind doch nur als Finanzspritze gerade ür die kleineren gedacht. Ob man nur im FS gewinnt oder verliert, spielt doch für das Geld überhaupt keine Rolle.
                                                  In dem Fall ist die Aggro beim FS für meine Begriffe eher nutzlos und könnte auch wegfallen.
                                                  Zuletzt geändert von Thunder; 08.08.2008, 17:43.



                                                  Kommentar


                                                    #26
                                                    hi also ich bin dagegen weil man einfach auch im echten leben nicht einfach einer mannschaft verbieten kann aggresiv zu spielen egal ob FS oder ligaspiel so ist das nunmal darum machen ja auch profivereine kaum FS während die saison läuft damit sich niemand verletzt! das ist denke ich die einzige möglichkeit die es dagegen geben sollte oder aber für FS nicht die top11 spielen lassen.

                                                    ach ja und ich finde es auch eine schweinerei das sowas gemacht wird und ärgere mich genauso darüber wie jeder andere wenn nach einem FS die halbe mannschaft kaputt ist bin aber trotzdem gegen den vorschlag aus oben angegebenen gründen!

                                                    sportlichen gruß

                                                    meisi

                                                    Kommentar


                                                      #27
                                                      Nein jeder Gute Manager sollte sein Aggro Wenigstens auf 30 stellen

                                                      Kommentar


                                                        #28
                                                        Nein jeder Gute Manager sollte sein Aggro Wenigstens auf 30 stellen
                                                        max. auf 30



                                                        Kommentar

                                                        Lädt...
                                                        X