Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Formel 1 "2022" Umgang bzgl . der Vertragssituation mit Mick Schumacher korrekt?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Formel 1 "2022" Umgang bzgl . der Vertragssituation mit Mick Schumacher korrekt?

    Dieses Jahr gab es kein Thema zur Formel 1.
    Dennoch finde ich die Thematik zu Schumi Jr. erwähnenswert.

    Seit Monaten gibt es scharfe Pfeile seitens Haas zu Mick Schumacher,
    Zum Teil am Anfang berechtigt, zum anderen muss man die weitere Entwicklung in dieser Saison bei Ihm sehen.
    Erschwerend kommt die permanent öffentliche Kritik seitens Haas gegenüber Mick. Von Rückhalt etc. ist schon seit Monaten nichts zu merken.
    Aus Sicht von Mick wäre es für mich eigentlich auch keine Basis für eine Fortsetzung der Zusammenarbeit.

    Wie seht Ihr das? Hätte man vorher schon für klare Verhältnisse Sorgen müssen?

    5
    Ja, weil
    60,00%
    3
    Nein, weil
    0%
    0
    mir egal
    40,00%
    2


    Du hast Fragen zur Alterung, Preise und mehr? Schau hier im Kurzüberblick rein: klick

    #2
    jeder in der formel eins zeit braucht, zum anderen weil haas bestimmt nicht der iss, der immer geglänzt hat, und sich selber viel zu wichtig nimmt

    Kommentar


      #3
      Zitat von edeberlin Beitrag anzeigen
      jeder in der formel eins zeit braucht, zum anderen weil haas bestimmt nicht der iss, der immer geglänzt hat, und sich selber viel zu wichtig nimmt
      Rafl Schumacher hat es aus meiner Sicht auf dem Punkt gebracht. Es scheint ein persönliches Problem seitens Haas bzw. Steiner zu geben.
      Der Name ist womöglich größer, wie der Rennstall bzw. Steiner.


      Du hast Fragen zur Alterung, Preise und mehr? Schau hier im Kurzüberblick rein: klick

      Kommentar

      Lädt...
      X