Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Abstieg verhindern

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Abstieg verhindern

    Hallo Leute,
    diese Saison läuft es nicht ganz rund bei mir und ich kämpfe mit aller Kraft gegen den Abstieg.
    Nun meine Frage: Hat jemand Erfahrung damit, ob es etwas bringt die Aufstellung oder Taktik zu ändern? Kann sowas dem Team nochmal etwas "Motivation" im Abstiegskampf geben?

    #2
    Unter Training kann man für 6 Stunden ein Motivationstraining durchführen, welches 65 Credits kostet.

    Kommentar


      #3
      taktikänderungen können natürlich immer was bringen, liegt aber am gegner.

      halt das klassische schere-stein-papier-system. brauchste halt ein bisschen glück, dass du deinen gegner ein bisschen ausstichst.

      joa, motivationstraining..wenn man das nötige geld dafür hat, sicherlich was gutes. aber wenn die mannschaft von alleine nicht das potential für die liga hat, sollte man es dadurch vielleicht nicht auf biegen und berechen probieren..:pardon:

      Kommentar


        #4
        Zitat von reiter_d16 Beitrag anzeigen
        Hallo Leute,
        diese Saison läuft es nicht ganz rund bei mir und ich kämpfe mit aller Kraft gegen den Abstieg.
        Nun meine Frage: Hat jemand Erfahrung damit, ob es etwas bringt die Aufstellung oder Taktik zu ändern? Kann sowas dem Team nochmal etwas "Motivation" im Abstiegskampf geben?

        Das Einzige was zuverlässig hilft, ist die Erhöhung der AS.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Baumfreund Beitrag anzeigen
          Das Einzige was zuverlässig hilft, ist die Erhöhung der AS.
          Hallo!

          Also das wird bei dem Threadersteller in der laufenden Saison bestimmt nicht möglich sein, es sei denn er clont.

          Zur Frage:
          Also Taktikänderung kann schon was bringen. kommt ganz auf Deine Spieler an. Je nachdem wie stark Deine Spieler sind und ob der Gegner sich mit seiner Def-Taktik darauf eingestellt hat kann das die 5% mehr AS im Spiel in der Off-Taktik bringen die zum Sieg reichen. Ich habe zum Beispiel gar nicht meine stärkste Truppe auf dem Feld, aber durch Änderung der Taktik habe ich (vorausgesetzt der Gegner hat die falsche Def-Taktik) ca. 30 AS Punkte mehr als wie mit der stärksten Truppe und der standardmäßig eingestellten Taktik. Und seitdem ich das gemacht habe, habe ich auch nicht mehr diese ominösen Ausrutschresultate über die sich die Leute in dem Thread http://forum.fussballcup.de/showthread.php?t=170412 beschweren.

          MfG

          Himbeere
          R.I.P.
          1. FC Niederschlesien

          geb: Spätsommer 2007
          gest: Frühjahr 2010

          Kommentar


            #6
            Zitat von Himbeere Beitrag anzeigen
            Hallo!

            Also das wird bei dem Threadersteller in der laufenden Saison bestimmt nicht möglich sein, es sei denn er clont.

            Spielerleihe.


            Taktikänderung sind nahezu sinnlos. Wie Baum schon sagte, ist die einzige effektive Lösung, die AS zu erhöhen. Rein durch die änderung der Taktik gewinnst du nicht urplötzlich die Spiele, in denen du in der Hinrunde schon klanglos untergegangen bist.

            Kommentar


              #7
              Zitat von crominal Beitrag anzeigen
              Spielerleihe.


              Taktikänderung sind nahezu sinnlos. Wie Baum schon sagte, ist die einzige effektive Lösung, die AS zu erhöhen. Rein durch die änderung der Taktik gewinnst du nicht urplötzlich die Spiele, in denen du in der Hinrunde schon klanglos untergegangen bist.
              Wenn Du meinst. Ich weiß bloß, das ich heute einen 1.-Ligisten im FS mit 1:0 abgefrühstückt habe. Ist zwar nur eine Vermutung, aber der hat trotz wahrscheinlich überlegener AS verloren, weil er seinen Vorteil mit den Standardeinstellungen in der Taktik eingebüst hat. Wie gesagt, seitdem ich meine Taktik umgestellt habe, gab es für mich nur noch positve Ergebnisse, auch gegen AS-Stärkere.

              Und deswegen empfehle ich dem Threadersteller eigentlich nur eine Änderung der Taktik, da eine dauerhafte AS-Erhöhung in der laufenden Saison nur über clonen oder mit Spielerneuverpflichtung in der Winterpause machbar sind (mit Sicherheit auch über Training, aber das holt den Abstand auch nicht so unbedingt auf, da die anderen ja auch trainieren).

              MfG

              Himbeere

              edit: Ich habe mir gerade mal seine Liga angeschaut, er ist am 13. Spieltag, d.h. er hat nur die 2 Möglichkeiten um seine Situation zu verbessern:
              1. Er ist finanziell noch in der Lage in der Winterpause neue bessere Spieler zu verpflichten, um seine AS dauerhaft zu steigern oder
              2. wenn er dazu kein Geld hat an der Taktik was zu verändern um so bessere Ergebnisse zu erzielen
              Zuletzt geändert von Himbeere; 09.07.2013, 00:30.
              R.I.P.
              1. FC Niederschlesien

              geb: Spätsommer 2007
              gest: Frühjahr 2010

              Kommentar


                #8
                Zitat von Himbeere Beitrag anzeigen
                Hallo!

                Also das wird bei dem Threadersteller in der laufenden Saison bestimmt nicht möglich sein, es sei denn er clont.

                Zur Frage:
                Also Taktikänderung kann schon was bringen. kommt ganz auf Deine Spieler an. Je nachdem wie stark Deine Spieler sind und ob der Gegner sich mit seiner Def-Taktik darauf eingestellt hat kann das die 5% mehr AS im Spiel in der Off-Taktik bringen die zum Sieg reichen. Ich habe zum Beispiel gar nicht meine stärkste Truppe auf dem Feld, aber durch Änderung der Taktik habe ich (vorausgesetzt der Gegner hat die falsche Def-Taktik) ca. 30 AS Punkte mehr als wie mit der stärksten Truppe und der standardmäßig eingestellten Taktik. Und seitdem ich das gemacht habe, habe ich auch nicht mehr diese ominösen Ausrutschresultate über die sich die Leute in dem Thread http://forum.fussballcup.de/showthread.php?t=170412 beschweren.

                MfG

                Himbeere
                Das ist eine These und nichts weiter. Niemand konnte das bisher belastbar nachweisen.

                Zitat von Baumfreund Beitrag anzeigen
                Das Einzige was zuverlässig hilft, ist die Erhöhung der AS.
                So isses:highfive:

                Zitat von Himbeere Beitrag anzeigen
                Wenn Du meinst. Ich weiß bloß, das ich heute einen 1.-Ligisten im FS mit 1:0 abgefrühstückt habe. Ist zwar nur eine Vermutung, aber der hat trotz wahrscheinlich überlegener AS verloren, weil er seinen Vorteil mit den Standardeinstellungen in der Taktik eingebüst hat. Wie gesagt, seitdem ich meine Taktik umgestellt habe, gab es für mich nur noch positve Ergebnisse, auch gegen AS-Stärkere.

                Und deswegen empfehle ich dem Threadersteller eigentlich nur eine Änderung der Taktik, da eine dauerhafte AS-Erhöhung in der laufenden Saison nur über clonen oder mit Spielerneuverpflichtung in der Winterpause machbar sind (mit Sicherheit auch über Training, aber das holt den Abstand auch nicht so unbedingt auf, da die anderen ja auch trainieren).

                MfG

                Himbeere

                edit: Ich habe mir gerade mal seine Liga angeschaut, er ist am 13. Spieltag, d.h. er hat nur die 2 Möglichkeiten um seine Situation zu verbessern:
                1. Er ist finanziell noch in der Lage in der Winterpause neue bessere Spieler zu verpflichten, um seine AS dauerhaft zu steigern oder
                2. wenn er dazu kein Geld hat an der Taktik was zu verändern um so bessere Ergebnisse zu erzielen
                Passiert mir auch. Ich kenne viele 1. Ligisten die, wenn sie gegen schwächere Mannschaften spielen, ihre 2. oder 3. Garde aus Vorsicht auflaufen lassen. Bei meinem Turnier werde ich regelmäßig von OL verprügelt, wie kann das nur passieren? Weil ich da mit 5 Scouties und 4 Jugis spiele. Da du nicht weißt was dein Gegner auf dem Platz stehen hatte ist die Aussage *hab nen Erstligisten gefrühstückt* absolut nichtssagend. Das richtige an deinem Posting ist das es sich um MUTMAßUNGEN und SPEKULATIONEN deinerseits handelt. Dieses wollte ich für den TS nochmal unterstreichen.
                U.U. hat auch die allseits beliebte SB das Spiel entschieden.

                Ich bleibe bei BAumi, Geld in die HAnd nehmen und Spieler kaufen.
                Duke Winnie
                Hoffnungsträger
                Zuletzt geändert von Duke Winnie; 09.07.2013, 06:38.
                sigpic

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Duke Winnie Beitrag anzeigen
                  Ich bleibe bei BAumi, Geld in die HAnd nehmen und Spieler kaufen.
                  Hallo!

                  Auf lange Sicht ist das ja auch die Lösung um nicht dauerhaft gegen den Abstieg zu spielen (habe ja nicht gesagt, das das falsch ist). Aber kurzfristig hat der Threadersteller nur die Möglichkeit für die laufende Saison mit seiner Aufstellung und Taktik zu experimentieren oder zu klonen. Und ja, er sollte in der Winterpause neue bessere Spieler holen wenn er die finanziellen Mittel hat.

                  MfG

                  Himbeere
                  R.I.P.
                  1. FC Niederschlesien

                  geb: Spätsommer 2007
                  gest: Frühjahr 2010

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Himbeere Beitrag anzeigen
                    Hallo!

                    Also das wird bei dem Threadersteller in der laufenden Saison bestimmt nicht möglich sein, es sei denn er clont.

                    Zur Frage:
                    Also Taktikänderung kann schon was bringen. kommt ganz auf Deine Spieler an. Je nachdem wie stark Deine Spieler sind und ob der Gegner sich mit seiner Def-Taktik darauf eingestellt hat kann das die 5% mehr AS im Spiel in der Off-Taktik bringen die zum Sieg reichen. Ich habe zum Beispiel gar nicht meine stärkste Truppe auf dem Feld, aber durch Änderung der Taktik habe ich (vorausgesetzt der Gegner hat die falsche Def-Taktik) ca. 30 AS Punkte mehr als wie mit der stärksten Truppe und der standardmäßig eingestellten Taktik. Und seitdem ich das gemacht habe, habe ich auch nicht mehr diese ominösen Ausrutschresultate über die sich die Leute in dem Thread http://forum.fussballcup.de/showthread.php?t=170412 beschweren.

                    MfG

                    Himbeere
                    Hab jetzt schon mit zig verschiedenen Aufstellungen und Taktiken gespielt, an den Ergebnissen hat sich über die Saisons gesehen aber nie auch nur ansatzweise was geändert . Und Niederlagen gegen stark unterlegene hab ich auch in aller Regelmäßigkeit, egal mit welcher Aufstellung oder Taktik...

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X